Meckern am Mittwoch #1 – Aktion von BienesBücher

Das finde ich mal eine wirklich brauchbare Aktion bzw. Idee…

Jeder hat doch was zu meckern und oft sind es sogar dieselben Dinge, über die man sich aufregt…

Hier geht es zu BienesBücher und dem Originalbeitrag!

Meckern am Mittwoch

 

 

Bienes private Meckerei: unnützer Lernstoff in der Schule

Meine Meinung dazu:

Auch ich habe mich in der Schulzeit und auch im Studium immer wieder geärgert, welches unnütze Zeug man lernen musste. Davon bleibt sowieso nicht mal ein Drittel hängen. Aber und das muss man auch sagen, es gibt auch Wissen, das ich schon anbringen konnte, obwohl ich es nie geglaubt habe…

Mein Meckerthema:

Kennt ihr die Menschen, die mit einem eine halbe Stunde in der Schlange stehen, dann plötzlich und ganz überraschend drankommen und dann noch nach ihren Portmonee kramen müssen? Gefühlte 20 Minuten brauchen sie, um das blöde Ding in ihrer voluminösen Tasche zu finden. Jeder in der Schlange schnauft und verdreht die Augen… Aber bewundernswert ist ihre Ruhe schon – alle Achtung!

tiere_0062

Jetzt seid ihr dran!

Freue mich über eure „Meckerkommentare“!

Herzliche Grüße

Nil

Christina

Super Idee mit der Meckerecke!!! 🙂

Mich regen Leute auf, die meinen, sie müssten mit ihrem Auto fast in den Laden fahren, um bloß nicht einen Schritt zu viel zu machen. Dass sie dann vor dem Eingang des Ladens oder auf der Straße ein Verkehrschaos verursachen juckt sie natürlich überhaupt nicht! 🙁

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.