[Kurzrezension] Lennart Malmkvist und sein Mops sind wieder da! Band 2

Ich habe Band 1 dieser doch etwas wunderlichen und dadurch besonderen Reihe als Hörbuch gehört und mich gleich in den Mops verliebt.

Jetzt kam im November Band 2 dieser Reihe raus und ich wollte unbedingt wissen, wie es Lennart weiterhin ergehen würde.

Wer diese Reihe noch nicht kennt, sollte lieber nicht mehr weiterlesen, sondern sich zu meiner Rezension zu Band 1 weiterklicken!

Ihr könnt euch auch die Spezialseite dieser Reihe anschauen und dort Informationen einholen!

*********************

Band 2 – TB, 320 Seiten, 9,99 Euro, ET: 10.11.2017

Auch wenn ich das Buch selbst gekauft habe, kennzeichne ich diesen Beitrag vorsichtshalber als Werbung!

  Inhalt:

Wo mysteriöse Dinge geschehen, ist Lennart Malmkvist nicht weit.

Der Trindemossen, ein Wald voller Magie am Rande Göteborgs, birgt viele Geheimnisse. Gemeinsam mit Mops Bölthorn macht Lennart Malmkvist sich dahin auf, um Prof. Dr. Titus Hellström zu besuchen. Er soll Lennart dabei helfen, endlich die Dunklen Pergamente in seinen Besitz zu bringen. Aber Hellström wirkt seltsam entrückt, und die Polizei ist vor Ort: Offenbar wurde Hellströms Frau entführt … Ein weiteres Mal versucht Lennart, Ordnung in das magische Chaos um sich herum zu bringen. Und muss sich am Ende entscheiden: zwischen den Dunklen Pergamenten und Bölthorn, den er nun doch ins Herz geschlossen hat.“ (Quelle)
**********************
Meine Meinung:
Ich muss gestehen, dass ich das Hörbuch zu Band 1 mehr genossen habe als Band 2 als  Buch! Das liegt natürlich auch an den verschiedenen, teils sehr skurrilen Charakteren, die von dem Sprecher perfekt intoniert werden. Ob Mops :-), Mann, italienische Mama, Polizistin oder ein über 100 Jahre alter Mann – alles kein Problem und perfekt zum Zuhören!
Die verschiedenen Stimmen haben mir wirklich gefehlt. Die Geschichte wurde dadurch um eines kurzweiliger und lebendiger.
Keine Frage, auch Band 2 ist wieder gut und schließt nahtlos an Band 1 an, ich denke aber, dass ich bei Band 3 auf jeden Fall zum Hörbuch greifen werde, sofern es eines geben sollte!
In dieser Geschichte fand ich den Museumsdirektor besonders toll. Auch die Kommissarin gefiel mir wieder sehr gut. Ich bin gespannt, was Band 3 zum Fluch beitragen wird. Eine Auflösung?
4 Stars (4 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.