*** Blogtour „Ich liebe dich lieber nicht“ *** Vorstellung der Schauplätze

BannerBlogtour

Willkommen zur Blogtour zu dem romantischen Buch

„Ich liebe dich lieber nicht“ von Josie Charles

Ichliebedichliebernicht

Ich habe heute die Ehre und die Aufgabe, euch die Schauplätze ein wenig näher zu bringen. Unter den Bildern findet ihr passende Zitate aus dem Buch!

Los geht es:

Lissa, die Protagonistin kommt ursprünglich aus Louisiana in den USA, genauer gesagt aus Saline, einem überschaubaren, ruhigen, ländlichen Ort:

Lousiana

KarteLousiana

Saline

 (Quelle) (Quelle) (Quelle)

„…und träume von einem ruhigen, friedlichen Sommernachmittag in Louisiana!“

„New York und Louisiana liegen gute zwanzig Stunden Fahrt voneinander entfernt – und sind zwei verschiedene Welten.“

„Saline ist winzig und hat noch nicht einmal 300 Einwohner. Ich kenne dort alles – jede Straße, jedes Haus, jedes Gesicht.“

**************************

********************

Um als Künstlerin durchstarten zu können, zieht sie in das weit entfernte  New York:

KarteLundNYNYNY1

(Quelle) (Quelle) (Quelle)

„Orte wie dieser waren es, die mich vor mittlerweile drei Jahren dazu gebracht haben, nach New York zu ziehen!“

„….und die Millionen Lichter, die in dieser Stadt niemals auszugehen scheinen!“

„… und erlebe ein letztes Mal den geballten Wahnsinn New Yorks, ehe ich die Metropole hinter mir lasse.“

***************************

********************

Hier trifft sie auf eine ganz andere Welt. Sie taucht ein in eine pulsierende Großstadt mit einer Vielzahl an Möglichkeiten. Sie trifft hier viele verschiedene Menschen und genießt das Kontrastprogramm gegenüber ihrer Heimatstadt.

Leider klappt es mit Karriere als Künstlerin nicht. Um sich über Wasser halten zu können, fährt sie nachts in New York Taxi. Dabei zeichnet sie eines Abends einen Obdachlosen, was für sie fatale Folgen hat!

Taxi

 (Quelle)

„Während ich das Taxi in die Fifth Avenue lenke, ….“

„Taxifahren ist nicht so schlecht und bringt genug Geld ein, ….“

**************************

********************

Sie muss New York verlassen und wieder für eine bestimmte Zeit in ihr „Heimatdorf“ zurück!

Aus welchem Grund sie New York verlassen muss? Wie es ihr „zu Hause“ ergeht? Ob sie es genießt, wieder „Zuhause“ zu sein? Wie es mit der Liebe weitergeht?
Das müsst ihr schon selbst erlesen

Und nach dem Lesen könnt ihr dann sicherlich auch die Frage beantworten, was folgendes Bild mit der Geschichte zu tun hat! Ich wünsche euch viel Spaß!

Sonnenaufgang1

(Quelle)

************************************************

Vielleicht hat euch die Vorstellung neugierig auf das Buch gemacht – ich hoffe es!

Natürlich habt ihr bei dieser Blogtour auch die Möglichkeit etwas zu gewinnen – etwas richtig Süßes!:

Gewinne

Jeden Tag kann ein Los gesammelt werden, indem die individuelle Tagesfrage als Kommentar beantwortet wird. Wenn es keine Tagesfrage gibt, reicht ein Kommentar unter dem jeweiligen Beitrag, um ein Los zu sammeln. Es können insgesamt 7 Lose gesammelt werden.

Meine Frage an euch: Lebt ihr in einem Dorf oder einer Stadt? Seid ihr zufrieden oder würdet ihr lieber tauschen?

Ich freue mich auf eure Antworten!

LG

Verena

************************************

Hier noch einmal der gesamte Tourplan:

11.12 Buchvorstellung inklusiver Rezension, NinniSchockiBooks

12.12 Über das Leben eines Obdachlosen, Fantasyjunkie

13.12 Protagonisteninterview, Bücherjunkies

14.12 Über die Kunst des Zeichnens , Bookwormdreamers

15.12 Vorstellung der Schauplätze mit Zitaten aus dem Buch, bei mir

16.12 Freundschaft, Romantic Book Fan

17.12 Autoreninterview, Babsleben

18.12 Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

***********************************

Teilnahmebedingungen:

Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Die Gewinner erklären sich mit Teilnahme am Gewinnspiel bereit öffentlich genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung des Gewinns möglich.
Für den Versand per Postweg wird keine Haftung übernommen.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird nicht von Facebook gesponsert.
Das Gewinnspiel endet am 17.12.2015 um 23:59 Uhr.

Tiffi2000

Hallo,

ich leber in einem Dorf und bin eigentlich auch ganz zufrieden damit, obwohl die Stadt natürlich schon viele Vorteile hätte 😉

LG

Schnuffelchen

Ich lebe ich einer winzigen Kleinstadt, eigentlich ein großes Dorf. Und ich liebe es. Sicher die Shopping- wie die künstlerischen Angebote sind mau oder weit weg. aber dafür keine ich meine Nachbar, man grüßt sich noch auf der Straße und alles ist überschaulich und auch ruhig. In einer Stadt wie Berlin würde ich schon nach kurzer Zeit unter- und eingehen. Für 2-3 Tage zum Besuch OK, aber dann habe ich genug von Straßenbahnen und U-Bahnen und geniesse wieder die Stille beim schlafen und das Vogelgezwischer aus allen Ecken 🙂

LG Kathleen

kathleengiesecke(at)googlemail.com

MiraxD

Hahaha! Tolle Beschreibung von New York und Louisiana! Wer träumt nicht davon in New York leben zu können? Der wohl berühmtesten Meteopole auf der ganzen Welt!

Bei mir ist es ein bisschen ein Mischmasch aus beidem. Ich wohne in einer Kleinstadt! Wir haben knapp 29.000 Einwohner und sind nicht ganz so ländlich wie Dörfer, aber bei uns blüht die Natur auch wunderschön, ein schöner Sommertag einfach superschön hier und das Gute: Wie haben alles was wir fürs überleben brauchen: Supermarkt, Bäckerei, Schule….
Einfach alles! Ich finde meine Heimatstadt toll und will eigentlich nicht von hier weg!

Liebe Grüße

MiraxD

Angel1607

Hi,
ich lebe in einem Dorf und ich bin voll zufrieden damit! Ich bin in einem Dorf aufgewachsen und ich denke, dass es sicher interessant wäre in einer Stadt zu wohnen, aber auf Dauer wäre es nichts für mich!
Ich bin ein Landei!
Lg
Gaby

Zeljka Ilic

Hey 🙂

Ich lebe in einem Dorf. Eigentlich ist es kein Dorf, sondern eine Gemeinde, doch so groß auch wieder nicht.
Ich bin vollkommen zufrieden und finde, dass ich in einer großen Stadt nicht leben könnte.

Ganz liebe Grüße

zeki358i@gmail.com

Margareta Gebhardt

Hallo ,

Vielen Dank für den interessanten Beitrag.
Ich lebe in einem Dorf und bin auch froh weil in eine Großstadt
leben das wäre nicht für mich .

Liebe Grüße Margaeta

Sonja W.

Hallo,
Ich lebe auf dem Land in einer kleinen Stadt. Und ich lebe gern dort. In einer Großstadt würde ich meine Ruhe nicht finden.
Mal zum shoppen oder ein Event ist die Großstadt ok. Aber ich bin und bleibe lieber ein Landei 🙂

Schöne Adventszeit
Sonja

Tanja

Hallo Verena,

ich lebe mit meiner Familie in einem Dorf. Ich würde hier nicht gerne wegziehen. Mein Mann und ich sind aus einer Großstadt hierhergezogen und lieben es. Die Großstadt ist in erreichbarer Nähe so daß wir bei Bedarf diese genießen können.

Liebe Grüße

Tanja aus Erftstadt

Free Seline

Hallo

Die Schauplätze sind klasse vor allem New York.

Ich lebe eher auf dem Land und ich finde das auch gut so. Ich würde allerdings liebend gerne mal so für ein halbes Jahr oder Jahr in einer Großstadt wohnen. Aber danach wäre ich sicher wieder froh, auf dem Land zu sein 😀

Viele Grüße

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.