Hörbuch – Rezension *** Selection -Die Krone *** heul, schluchzt….das Ende…

Kiera Cass „Selection – Die Krone“

Selectiondiekrone

4 CDs, 5 Stunden 52, 19,99 Euro, Band 1/2 (5/5)

Sprecherin: Julia Meier

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

HIER geht es zur offiziellen „Selection-Seite“!

HIER findet ihr meine Rezension zu „Selection – Die Kronprinzessin“!

*******************

Inhalt: (Achtung  – konnte Spoiler enthalten)

„Noch 19 Kandidaten werben in dem großen Casting um das Herz der schönen Eadlyn. Und obwohl die Thronfolgerin Illeás dem Wettbewerb anfangs skeptisch gegenüberstand, hat der eine oder andere ihre Gefühle bereits gehörig durcheinandergewirbelt. Als Eadlyns Mutter bewusstlos zusammenbricht und ihr Volk immer unruhiger wird, ändert sich das Leben der Kronprinzessin auf einen Schlag. Eadlyn muss schneller Verantwortung übernehmen, als ihr lieb ist. Die Entscheidung, welcher junge Mann zukünftig an ihrer Seite stehen soll, rückt immer näher. Wem kann sie trauen? Und für wen wird Eadlyns Herz am Ende der „Selection“ schlagen?“ (Quelle)

**************************

Reiheninfo:

Band 1-3: Geschichte America/Aspen und Maxon

Band 1: Selection

Band 2: Selection – Die Elite

Band 3: Selection – Der Erwählte

Band 4/5: Geschichte der Tochter

Band 4: Selection – Die Kronprinzessin

Band 5: Selection – Die Krone

Selection Storys:

Band 1: Liebe oder Pflicht

Band 2: Herz oder Krone

Continue reading Hörbuch – Rezension *** Selection -Die Krone *** heul, schluchzt….das Ende…

Jugendbuch – Rezension *** Ein Käfig aus Rache und Blut *** mein erstes Drachenmondbuch und es war ….

Laura Labas „Ein Käfig aus Rache und Blut“

kaefig-aus-rache-und-blut

ET: 20.08.2016, Softcover, 320 Seiten, 13,26 Euro

Band 1/3

HIER geht es zur FB-Seite der Autorin!

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

************************

Inhalt:

„Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.

Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.“ (Quelle)

************************

Meine Meinung:

Von allen vorgestellten Büchern aus dem Drachenmond Verlag hat mich dieses Buch vom Titel und vom Cover her mit einem anderen Buch am meisten angesprochen und ich war gespannt, ob der positive Eindruck sich beim Lesen bestätigen würde.

Ich bin sehr gut in das Buch und seine Geschichte hineingekommen! Aly – als Protagonistin –  mag ich sehr und habe mich jedes Mal wieder gefreut, wenn sie nicht klein beigegeben, sondern ihrem Gegenüber gezeigt hat, wer hier das Sagen hat! Sie ist eine echte Kämpfernatur, die teilweise kein Blatt vor den Mund nimmt!

Continue reading Jugendbuch – Rezension *** Ein Käfig aus Rache und Blut *** mein erstes Drachenmondbuch und es war ….

Rezension – Jugendbuch – Abschluss *** Die Auslese – Nichts ist wie es scheint – Band 3 *** ich bin enttäuscht

Joelle Charbonneau „Die Auslese – Nichts ist wie es scheint“

auslese3

Band 3/3 – Abschluss

zur Zeit nur noch als ebook für 13,99 Euro

Rezension zu Band 2

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen und HIER zur offiziellen „Buch-Seite“!

*********************

Inhalt:

„Cia Vale hat die gefährliche Auslese überlebt, während sich Chaos und Wut in der Gesellschaft ausbreiten. Ein verheerender Bürgerkrieg steht bevor, und die Rebellen schmieden einen Plan, die grausame Regierung zu stürzen. Auch Cia ist bereit, um das Ende der Auslese zu kämpfen, aber sie kann es nicht alleine tun. Sie hofft auf die Loyalität ihrer Kameraden, doch das kann tödlich für sie enden. Denn Täuschung und Wahrheit liegen nah beieinander. Und der Einsatz ist hoch, denn auf dem Spiel steht das Leben all derer, die sie liebt. Wem kann Cia vertrauen?“ (Quelle)

*******************

Meine Meinung:

Ich habe dieses Buch mehr als erwartet. Band 2 hat mir sehr gut gefallen und ich war gespannt auf das Ende und wie es Cia ergehen würde.

Band 2 habe ich in kürzester Zeit gelesen. Ich bin durch die Seiten gerast, habe förmlich am Buch geklebt Umso enttäuschter war ich beim finalen Band, der in mir an nur sehr wenigen Stellen ein „Ich muss unbedingt noch ein Kapitel lesen“ hervorrief. Ich habe es mehrere Male zur Seite gelegt, ein Buch dazwischen geschoben und habe dann wieder mit dem Lesen begonnen. Band 3 ist sehr politisch, es dreht sich viel um Intrigen und Machtspielchen, um Täuschung und das Durchschauen eben dieser. Ich fand das Buch bzw. Cias Geschichte strecken- ja kapitelweise sehr langatmig und hatte schlichtweg keine Lust, das Buch zu Ende zu lesen!

Continue reading Rezension – Jugendbuch – Abschluss *** Die Auslese – Nichts ist wie es scheint – Band 3 *** ich bin enttäuscht

Rezension – Jugendbuch *** Goddess of Poison – Tödliche Berührung *** ein richtig starker Anfang und dann…

Salisbury „Goddess of Poison – Tödliche Berührung“

Tödlicheberührung

352 Seiten, 17,99 Euro, ab 14 Jahren, Band 1/3

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

**********************

Inhalt:

„Die siebzehnjährige Twylla ist kein Mädchen wie jedes andere: Sie ist die Verkörperung der Großen Göttin und wird als solche im ganzen Land verehrt – außerdem ist es ihr bestimmt, einmal den Kronprinzen zu heiraten. Doch ihr göttliches Schicksal bringt auch eine schreckliche Verpflichtung mit sich: Jeden Monat muss sie tödliches Gift trinken, gegen das nur sie, als göttliche Inkarnation, immun ist. Doch jeder, der Twylla berührt, wird von dem Gift infiziert und stirbt.

Twylla ist der einsamste Mensch der Welt. Wer kann schon ein Mädchen lieben, das regelmäßig Verbrecher und Verräter durch seine Berührung hinrichtet? Vor der alle erschrocken zurückweichen, sobald sie einen Raum betritt? Sogar der Kronprinz, der ja einmal ihr Mann werden soll, meidet sie. Doch alles ändert sich, als Twylla ein neuer Wächter zur Seite gestellt wird. Mit frechem Grinsen und unangemessenen Bemerkungen zieht der junge Mann alles, woran Twylla geglaubt hat, in Zweifel. Ist ihre Heirat mit dem Prinzen wirklich vom Schicksal vorherbestimmt? Ist sie tatsächlich die Verkörperung einer Gottheit? Und nicht zuletzt: Was hat es mit dem schrecklichen Gift auf sich, das auf alle, außer auf Twylla, eine tödliche Wirkung hat?“ (Quelle)

******************

Meine Meinung:

Das Buch hatte es mir schon angetan als ich die Vorstellung in der Verlagsvorschau gesehen habe. Aus diesem Grund habe ich mich sehr erfreut, als das Buch hier ankam.

Das erste Drittel fand ich unheimlich spannend und richtig toll! Was für eine Idee, was für ein Plot und was für eine Protagonistin! Twylla hat mir schon zu Beginn sehr gefallen und war mir sympathisch. Ich konnte ihr Handeln und ihre Beweggründe gut nachvollziehen! Mich interessierte auch die Prozedur, der sie sich immer wieder unterziehen muss, um so „giftig“ zu sein. Ich wollte wissen, was hinter allem steckt!

Continue reading Rezension – Jugendbuch *** Goddess of Poison – Tödliche Berührung *** ein richtig starker Anfang und dann…

Rezension *** Flawed – Wie perfekt willst du sein? *** ein wirklich nahezu perfektes Buch – oder nicht?

Cecelia Ahern „Flawed  -Wie perfekt willst du sein?“

Flawed

480 Seiten, 18,99 Euro, ET: 29.09.2016

Band 1/2

aus dem Englischen von Anna Julia und Christine Strüh

Band 2 erscheint am 17.11.2016

Flawed2

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

****************

Inhalt:

„Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte.
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.“ (Quelle)

********************

Meine Meinung:

Ich habe bisher nur zwei Bücher der Autorin gelesen und musste jedes Mal feststellen, dass diese Bücher zu kitschig bzw. zu emotional für mich sind!

Sehr gespannt war ich aus diesem Grund auf „Flawed“, da die Autorin hier in ein ganz anderes Genre wechselt!

Celestine und ihre Geschichte fand ich ab der ersten Seite extrem mitreißend und spannend! Ich fand sie von Anfang an sehr sympathisch und ich wollte wissen, was sich die Autorin für sie ausgedacht hat!

Continue reading Rezension *** Flawed – Wie perfekt willst du sein? *** ein wirklich nahezu perfektes Buch – oder nicht?