KB *** Bitte nicht öffnen – Bissig *** Band 1 – lustige und spannende Kinderbuchreihe! Mit Katzenfotos: Findus testet die Bissigkeit!

Charlotte Habersack „Bitte nicht öffnen – Bissig“

Bittenichtöffnen

9,99 Euro, 240 Seiten, ab 8 Jahren, ET: 28.07.2016

Bilder von Fréderic Bertrand

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

#CarlsenSummerReadingChallenge

#CarlsenLesechallenge2016

***************************

Bei einem solch gefährlichen Buch haben wir erstmal die Katze vorgeschickt, um zu schauen, wie bissig das Buch tatsächlich ist! 🙂

IMG_20160725_171218

IMG_20160725_171412

Continue reading KB *** Bitte nicht öffnen – Bissig *** Band 1 – lustige und spannende Kinderbuchreihe! Mit Katzenfotos: Findus testet die Bissigkeit!

*** Wie Sie den Schwedenkrimi des Jahrhunderts schreiben *** herrlich amüsant und genau getroffen

Henrik Lange „Wie Sie den Schwedenkrimi des Jahrhunderts schreiben“

WiesiedenSchwedenkrimi

160 Seiten, 12,99 Euro, ET: Juli 2016

HIER geht es zur Verlagsseite mit Leseprobe und weiteren Informationen!

************************

Inhalt:

„Stieg Larsson hat es getan, Henning Mankell auch, Håkan Nesser, Camilla Läckberg und Åsa Larsson. Die Experten in Sachen Spannung eroberten mit ihren Bestsellern die Welt. Henrik Lange enthüllt mit Augenzwinkern und charmanten Zeichnungen, was der Erfolgsautor für eine Krimi-Bestsellerstory ganz unbedingt braucht: Der ermittelnde Kommissar im Mittelpunkt beispielsweise muss – stets schlecht rasiert, verkatert und mit Kippe im Mundwinkel – den komplizierten Fall natürlich lässig lösen, zugleich schlägt er sich mit Exfrau, Kindern, Alkoholproblemen und schlechtem Sex herum. Niemals fehlen dürfen beim Personal der peinliche Vorgesetzte, die nervige Journalistin, der Dorftrottel und die alte Dame. Merke außerdem: Die Kaffeemaschine ist immer kaputt! Eine hinreißende Persiflage auf das geniale und verblüffend schlichte Bauprinzip des beliebten Erfolgsgenres.“ (Quelle)

********************

Meine Meinung:

Ich habe das Cover extra ein wenig größer gelassen, damit man es gebührend betrachten kann, denn es zeigt ganz genau, was den Leser in diesem Buch erwartet! Meine Tochter dachte zuerst, es wäre ein Buch für sie, da es ihren Comic-Romanen doch sehr ähnelt! Hier eine Beispielsseite aus der Leseprobe:

Schwedenkrimi

Der Autor verdeutlicht in seinem Werk, wie man, wenn man einen Schwedenkrimi schreiben will, vorgehen soll, was nicht fehlen darf und worauf man unbedingt Wert legen muss. Um mehr geht es gar nicht in diesem Buch und doch stellt es einen wirklichen – natürlich kurzweiligen- Lesegenuss dar. Ich habe wirklich Spaß gehabt, obwohl mir nach dem Lesen auch mein Nacken leicht weh getan hat – vor lauten Nicken…. 🙂

Continue reading *** Wie Sie den Schwedenkrimi des Jahrhunderts schreiben *** herrlich amüsant und genau getroffen

KB *** Diebe, Lügner und Helden wie wir *** leider abgebrochen…

Matthew Baker „Diebe, Lügner und Helden wie wir“

Diebe

368 Seiten, ab 10 Jahren, 14,99 Euro, ET: 15.07.2016

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

*************************

Inhalt:

„Ob es ihn wirklich gibt, den Familienschatz, von dem Großvater Rose erzählt hat? Zusammen mit seinen Freunden Zeke und Jordan verfolgt Nicholas die Spuren und Zeichen. Ihre Jagd nach dem Schatz führt sie zu einer mysteriösen Wahrsagerin, sie suchen ein geheimnisvolles Schiffswrack und wagen sich in den verbotenen Schmugglertunnel. Doch welchen Hinweisen können sie vertrauen? Für Nicholas steht viel auf dem Spiel. Denn ohne den Schatz könnte er nicht nur sein Zuhause verlieren, sondern noch viel mehr als das.“ (Quelle)

*******************

Unsere Meinung:

Leider wurden das Buch und meine Tochter „keine Freunde“.

Nach dem Lesen der Inhaltsangabe und Betrachten des Covers haben wir eine spannende und geheimnisvolle Geschichte erwartet, die wir kaum aus der Hand legen können, da wir mit Nicholas so stark mitfiebern…er verliert ja sonst sein Zuhause…

Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber wenn meine Tochter und ich ein Buch zusammen lesen und einer von uns beiden versteht etwas nicht oder nicht so ganz, versucht der andere, das Problem zu beheben. Wir kamen schon mit den ersten Informationen über den verstorbenen Bruder nicht zurecht . Hier muss ich kurz spoilern, was aber der Geschichte keinen Abbruch tut. Der Bruder ist verstorben und nun ein Baum (?) und Nicholas kommuniziert mit diesem Baum – also mit dem Bruder (?) über Gespräche und Musik. Der Baum ist auch das große Problem, denn wenn sie umziehen müssten, weil sie das Haus nicht mehr bezahlen können, könnte der Baum – also der Bruder – nicht mit. Das konnte meine Tochter nicht nachvollziehen und ich ehrlich gesagt auch nicht.

Continue reading KB *** Diebe, Lügner und Helden wie wir *** leider abgebrochen…

*** Herz aus Gold und Asche *** tolle, spannende Geschichte mit dem gewissen Etwas!

Katja Ammon „Herz aus Gold und Asche“

Herz aus Gold und Asche

336 Seiten, 16,99 Euro, ab 14 Jahren, ET: 15.07.2016

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen und einer Leseprobe!

****************

Inhalt:

„Elin kann es nicht fassen! Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit sie dort Esra begegnet ist. Er sieht umwerfend aus und ist unglaublich charmant, aber irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen.

Und jeder Schritt in seine Richtung treibt Elin mehr in die faszinierende sowie gefährliche Welt einer längst vergessenen Legende. Bis sie sich entscheiden muss: Wen soll sie retten – ihren Bruder oder ihre große Liebe?“ (Quelle)

********************

Meine Meinung:

Ich wurde von dieser Geschichte positiv überrascht. Positiv überrascht hat mich auch der Klappentext, der auf jeden Fall von jemandem geschrieben wurde, der den Spannungsbogen in der Geschichte konstant hoch halten wollte. Das ist ihm gelungen! Hinter der Geschichte, die vermeintlich „nur“ ein Thriller rund um ein Pharmaunternehmen und eine Liebesgeschichte ist, steckt so viel mehr, so dass auch andere Genreliebhaber hier auf ihre Kosten kommen!

Elin selbst gefiel mir sehr gut. Sie ist herrlich unperfekt und trotzdem intelligent genug, um sich verschiedene Dinge selbst zusammenzureimen und hinter verschiedenen Lügen zu blicken. Esra ist, wie schon beschrieben, unheimlich charmant und gut aussehend und konnte trotzdem bei mir punkten, da er auch noch Intelligenz zu bieten hat. Außerdem ist da ja noch sein Geheimnis, dass mir sehr gefallen und welches mich richtig überrascht hat!

Continue reading *** Herz aus Gold und Asche *** tolle, spannende Geschichte mit dem gewissen Etwas!

KB *** Jem hört die Haie husten – Die kriminellste Kurgeschichte aller Zeiten *** spezielle Geschichte mit beeinträchtigten Protagonisten

Andreas Hüging „Jem hört die Haie husten – Die kriminellste Kurgeschichte aller Zeiten“

jemhaie

192 Seiten, ab 10 Jahren, 12,95 Euro

HIER geht es zur Verlagsseite mit Leseprobe!

**********************

Inhalt:

„Hai-Alarm an der Nordseeküste
Ein Weißer Hai vor Hummerstrand?! Im Jugendkurheim Haus Horizont herrscht große Aufregung! Einzig Jem genießt lieber sein Tiramisu. Doch als dem 11-Jährigen plötzlich ein Stück Papier zwischen die Zähne gerät, ist es auch mit seiner Ruhe vorbei. Wer hat ihm eine Nachricht in sein Essen gesteckt? Und weiß der geheime Nachrichtenschreiber tatsächlich etwas über den Hai? Zusammen mit dem cleveren Erfinder Bernd und der mutigen Rollstuhlfahrerin Flo versucht Jem, dem Rätsel auf die Spur zu kommen. Als die drei dabei auf eine gruselige Entdeckung stoßen, wird aus dem angenehmen Nervenkitzel plötzlich ein echtes Abenteuer! (Quelle)“

**********************

Unsere Meinung:

Wir müssen ehrlich zugeben, dass wir dieses Buch aufgrund seines genialen Covers entdeckt haben! Den Untertitel „Die kriminellste Kurgeschichte aller Zeiten“ haben meine Tochter und ich zuerst gar nicht gelesen!

Meine Tochter und ich hatten aufgrund der für uns fehlenden Erklärungen einen etwas schwierigen Einstieg. Man wird direkt in das Kurheim für Kinder und Jugendliche „geworfen“ und erfährt, dass der eine „Rücken“, der andere „Lunge“ hat, mehrere im Rollstuhl sitzen und andere brabbeln und sabbern. Da es sich um ein Buch für Kinder ab 10 Jahren handelt, wäre es unserer Meinung nach sehr sinnvoll gewesen, einfach zu Beginn zu erklären, was ein Kurheim ist, welche Personen dort Urlaub machen und vielleicht sogar ein Glossar mit verschiedenen Erklärungen zu Krankheiten!

Continue reading KB *** Jem hört die Haie husten – Die kriminellste Kurgeschichte aller Zeiten *** spezielle Geschichte mit beeinträchtigten Protagonisten