*** Tick Tack Tot *** Thriller – für mich leider nicht spannend genug und zu emotionslos

Tom Llewellyn „Tick Tack Tot“

44092414z

224 Seiten, 9,99 Euro, ab 13 Jahren

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

********************

Inhalt:

„Vom einen auf den anderen Moment ändert sich das Leben des 16-jährigen Seth schlagartig. Seine Mutter liegt tot in ihrem Jeep, Todesursache: Gift. Seth muss unbedingt herausfinden, warum sie ermordet wurde. Unverhofft erhält er Unterstützung von Azura, einem ganz besonderen Mädchen, das Seth sofort in ihren Bann zieht. Doch mit ihren Nachforschungen bringen sich die beiden in große Gefahr. Denn Seth und Azura haben einen brutalen Verfolger, der auch nicht vor dem Schlimmsten zurückzuschrecken scheint …“ (Quelle)

***************

Meine Meinung:

Mich hat der Titel schon sehr angesprochen und ich war sehr interessiert, was sich hinter dem Titel versteckt! Da das Buch als Thriller ausgezeichnet ist, habe ich eine sehr spannende und psychologisch angehauchte Geschichte erwartet. Neben Seth als Protagonist war ich auch auf Azura gespannt, die als ein ganz besonderes Mädchen angepriesen wurde.

Was habe ich vorgefunden? Inwiefern wurden meine Erwartungen erfüllt?

-Die Geschichte ist für mich kein Thriller, allenfalls ein Krimi.

-Spannung habe ich vorgefunden, jedoch ist der Schreibstil für mich sehr emotionslos, so dass ich die meiste Zeit nicht mitgefiebert oder mitgelitten haben.

-Azura ist ein nettes Mädchen, aber das Besondere hat sich mir nicht erschlossen!

Continue reading *** Tick Tack Tot *** Thriller – für mich leider nicht spannend genug und zu emotionslos

KB *** Max und die wilde 7 – Band 3 – Die Drachenbande *** Wir lieben diese Reihe (und ich immer noch Horst!)

Dickreiter/Oelsner „Max und die wilde 7  – Band 3 – Die Drachenbande“

Max3

240 Seiten, ab 8 Jahren, 12 Euro, Band 3

HIER geht es zur Verlagsseite mit Informationen zu den beiden ersten Bänden!

***************

Inhalt:

„Hilfe, Motzkopf wurde entführt! Von der gefährlichen Drachenbande! Fieberhaft macht sich Max mit seinen Freunden Vera, Horst und Kilian auf die Jagd nach den Entführern. Was hat die hundsgemeine Drachenbande mit seinem Kater vor? Und wie können Max und die drei wilden Alten vom Tisch Nr. 7 Motzkopf retten? Keine Frage: Auf die vier Meisterdetektive vom Seniorenheim Burg Geroldseck wartet ihr schwierigster Fall! Denn wenn sie Motzkopf nicht schleunigst finden, wird Max seinen geliebten Kater niemals wiedersehen.“ (Quelle)

*************

Reiheninfo:

Band 1: Max und die wilde 7 – Das schwarze Ass

Band 2: Max und die wilde 7 – Die Geister-Oma

******************************************

Unsere Meinung:

Wir haben die ersten beide Bände gelesen und uns direkt verliebt! Mit jeden Monat haben wir auf Band 3 und einen neuen Fall der wackeren und tapferen wilden 7 gewartet. Das Warten hat sich wie auch das letzte Mal gelohnt! Wir sind begeistert!

Dieses Mal geht es um Max Kater Motzkopf, der von einer bösen Bande entführt wird. Wir haben ja auch vier Katzen und konnten Max Entrüstung und auch Angst um seinen Kater nachvollziehen. Bei der Auflösung des Falls haben wir dementsprechend noch mehr als sonst mitgefiebert und wollten die Entführer eigenhändig zur Strecke bringen….und dass, obwohl meine Tochter schon 11 Jahre ist!

Continue reading KB *** Max und die wilde 7 – Band 3 – Die Drachenbande *** Wir lieben diese Reihe (und ich immer noch Horst!)

*** Teenie – Blogtour *** Die letzten Kreuzritter – Im Bann des Albs *** Vorstellung von Band 2

Teeniewoche

Herzlich willkommen zu unserer Teenie-Blogtour und zu meinem Beitrag!

Ich möchte euch Band 2 „Der letzten Kreuzritter“ von Lars & Uwe Hunsicker vorstellen. Dieser heißt „Im Bann des Albs“ und schließt nahtlos an Band 1 an, der euch an den ersten drei Tagen schon in allen Details vorgestellt wurde!

kreuzritter2

Inhalt:

„Lars, Klas und Simon kommen nicht zur Ruhe. Kurz nach ihrem Sieg über die untote Gräfin stecken die jungen Kreuzritter erneut bis zum Hals im Schlamassel. Und wieder bleibt ihnen nicht genug Zeit zum Computerspielen und Faulenzen!
Natürlich lässt sie ihr Kreuzritterfreund Lentz auch dieses Mal nicht im Stich. Ihre Gegner sind jedoch mächtig, sehr mächtig, und nicht von dieser Welt! Den Mut und die magischen Kräfte der drei Freunde sollte trotzdem niemand unterschätzen. Auch nicht der Herr der dunklen Träume: der Alb!
Es beginnt eine wilde und gefährliche Jagd, die die Jungs in Lebensgefahr bringt. Zum Glück erhalten sie tatkräftige Unterstützung. Auch solche, mit der sie nun wirklich nicht gerechnet haben …“ (Quelle)

Unsere Meinung:

Mit Band 2 haben Vater und Sohn eine weitere sehr spannende Geschichte geschrieben, die uns fast noch besser als Band 1 gefallen hat, obwohl die alte Gräfin schon supergruselig war.

In Band 2 erleben die drei Abenteurer erneut ein Abenteuer, das „sich gewaschen“ hat. Wir konnten das Buch kaum aus der Hand legen, da wir wissen wollten, wie die Geschichte endet! Auch hier spielen Spannung, gruselige und mysteriöse Momente und eine Magie eine Rolle! Man sollte aber auch wissen, dass die Altersangabe (ab 10 Jahren) sinnvoll ist, da in dem Buch doch teilweise sehr gruselige und manchmal auch eklige Momente vorkommen. Klar weiß man, wer am Ende siegen wird, trotzdem spritzt hier Gift, tropft das Blut, geht es hier um Leben und Tod, werden hier Dämonen lebendig!

Continue reading *** Teenie – Blogtour *** Die letzten Kreuzritter – Im Bann des Albs *** Vorstellung von Band 2

*** Tenebris – Die Allianz der Schattenjäger *** tolles Cover, guter Einstieg in eine neue Trilogie mit ein paar Längen

Dave Rudden „Tenebris – Die Allianz der Schattenjäger“

Tenebris

352 Seiten, 14,99 Euro,  ab 12 Jahren,

aus dem Englischen von Claudia Max

Band 1/3

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

*********************

Inhalt:

„Flucht ist zwecklos. Den Schattendämonen entrinnt keiner. Sie kommen aus dem Reich Tenebris, einem düsteren Paralleluniversum, und bringen Chaos und Zerstörung. Seit Jahrhunderten steht nur eins zwischen diesen finsteren Mächten und der Menschheit: die Allianz der Schattenjäger!
Von alldem wusste der 13-jährige Denizen bisher nichts. Sein Leben in einem Waisenhaus in Irland war alles andere als ein großes Abenteuer. Doch plötzlich steckt er mittendrin im Kampf der Schattenjäger. Er soll sich ihrem Geheimbund in Dublin anschließen und ihre geheime Magie erlernen. Denn eine neue Bedrohung ist aus Tenebris gekommen – und bringt die ganze Welt in Gefahr!“ (Quelle)

*********************

Meine Meinung:

Das Thema „Schattenjäger“ finde ich immer sehr interessant und ich war gespannt, was sich der Autor hier ausgedacht hat, vor allem, da das Cover mich sehr neugierig gemacht hat!

Der Einstieg gelang mir sehr leicht und ich war sehr gefesselt von Denizens Geschichte. Er tat mir leid, dass er schon so lange in dem Waisenhaus leben musste, in Armut und soweit ohne Liebe und Familie. So sollte niemand länger leben müssen.

Den Beginn seines Abenteuers fand ich sehr spannend, auch teilweise sehr gruselig und gut gemacht! Ab dem Kennenlernen des Geheimbundes und der anderen Schattenjäger jedoch verliert die Geschichte an Fahrt und es wird teilweise sehr langatmig und auch langweilig. Es passiert nur sehr wenig und dadurch fängt die Geschichte an, sich zu ziehen.

Continue reading *** Tenebris – Die Allianz der Schattenjäger *** tolles Cover, guter Einstieg in eine neue Trilogie mit ein paar Längen

KB *** Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien *** Rabbat und Ida – NEU/NEU/NEU

Margit Auer „Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien *** Rabbat und Ida“

EndlichFerien

224 Seiten, 8,99 Euro, ab 8 Jahren

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

******************

Inhalt des Bandes:

„Auf in die Ferien – mit einem magischen, sprechenden Tier! *** Sommer, Strand, Meer! Ida und ihr magischer Fuchs Rabbat freuen sich auf den Urlaub. Doch dann kommt so einiges anders als erwartet. Ein übereifriger Junior-Detektiv, geheimnisvolle Hotel-Diebstähle und ein seltsames Gemüse-Rätsel halten Ida und Rabbat auf Trab. Gute Spürnasen sind gefragt – oder ein magischer Fuchs …“ (Quelle)

******************

Unsere Meinung:

Wir sind Fans der magischen Tiere! Wir haben alle Bücher gelesen, diese werden jedem empfohlen und auch die CDs sind alle bei uns eingezogen. Zwar ist meine Tochter schon 11 Jahre – das tut aber keinen Abbruch! Selbst ich bin verliebt in diese Reihe! Sie macht so viel Spaß, die Abenteuer sind richtig süß und haben meiner Meinung nach auch noch pädagogischen Nährwert!

Continue reading KB *** Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien *** Rabbat und Ida – NEU/NEU/NEU