*** 10 Hörbücher suchen ein Zuhause *** Buch gegen Porto – Gewinnspiel

Einige Bücher und Hörbücher müssen mich leider verlassen.

Los ging es letzten Montag mit den Jugendbüchern, heute kommen die Hörbücher dran und nächste Woche folgen dann noch die Kinderbücher!

Da es aber eine Menge ist, die hier den Besitzer wechseln soll, wird das Porto bitte von dem „Gewinner“ getragen! Bei den Hörbücher sind das 1,90 Euro per Warensendung. Die „dünnen“ HB können auch für 1,45 Euro verschickt werden!

-Falls es mehrere Bewerber für ein HB gibt, lose ich aus.

-Falls ihr unter 18 Jahren seid, fragt bitte eure Eltern, ob ihr an der Aktion teilnehmen dürft.

-Es handelt sind um gebrauchte „Ware“ – die HB wurden bereits von mir gehört.

-Ich hafte nicht für Verlust auf dem Postweg!

-Bewerbungszeit: 1 Woche (bis Montag, den 05.12.2016)

*********************

Und hier sind sie – die „Ich-suche-ein-neues-Zuhause-Hörbücher“:

hb hb1

Schreibt mir in die Kommentare, was für euch interessant wäre und welche Hörbücher ihr gerne übernehmen möchtet!

Viel Spaß und Glück!

LG Verena

Gewinnspiel *** Buch gegen Porto *** 9 Bücher suchen ein Zuhause!

Einige Bücher müssen mich leider verlassen.

Los geht es mit den Jugendbüchern, nächste Woche folgen die Hörbücher und dann kommen noch die Kinderbücher!

Da es aber eine Menge ist, die hier den Besitzer wechseln soll, wird das Porto bitte von dem „Gewinner“ getragen!

Die weiteren Regeln findet ihr im Beitrag!

Dieses Mal findet das Gewinnspiel bei Facebook statt!

Schaut doch mal rein:

animierte-smilies-lachende-011

Viel Spaß beim Aussuchen und Mitmachen!

LG

Hörbuch Rezension *** Demon Road – Hölle und Highway *** teuflisch und vielseitig

Derek Landy „Demon Road – Hölle und Highway“

demon-road-hoelle-und-highway-8-audio-cds-151560037

8 CDs, 630 Minuten, 24,95 Euro,

ab 14 Jahren, Sprecher: Rainer Strecker

HIER geht es zur Seite des Sprechers!

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Das Buch ist im Loewe Verlag erschienen!

*********************

Inhalt:

„Amber Lamont ist 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre „Kräfte“ wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen. Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA entkommt sie auf der Demon Road, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller. Und erfährt nach und nach, was für teuflische Kräfte in ihr stecken. Denn während ihre Eltern einst nur durch einen Handel zu Monstern geworden sind, ist Amber Lamont Dämonin von Geburt an!“ (Quelle)

**********************

Meine Meinung:

Ich weiß nicht so recht, wie ich diese Rezension beginnen soll… Die Geschichte hat mir einerseits wirklich gut gefallen, andererseits ließ sich die Geschichte nicht so gut hören. Ich kannte den Sprecher Rainer Strecker schon von dem Hörbuch „Weltenspringer„. Da habe ich ihn als perfekte Wahl empfunden. Hier aber konnte ich mich mit der Stimme von Amber überhaupt nicht identifizieren. Sie war zu männlich, passte meiner Meinung gar nicht zu einer jungen dämonischen Frau.

Dazu kam noch, dass ich urlaubsbedingt eine kurze Pause beim Hören gemacht habe und danach nur schwer in die Geschichte gefunden habe. Es gibt hier so viele Charaktere, die alle ihre eigene Geschichte mitbringen, welche hinterher verknüpft werden, so dass ich nach einer kurzen Pause nicht mehr „hinterher kam“!

Amber selbst fand ich von der Figur her richtig gut (außer die Stimme!) und habe mich gerne mit ihr auf der Flucht vor ihren Eltern befunden. Sie tat mir anfangs wirklich leid und ich wollte ihr so gerne helfen. Es kommt aber schnell raus, dass sie sich selbst und alleine gut helfen kann. Außerdem gewinnt sie Freunde, die teilweise auch nicht das sind, was sie im ersten Moment erscheinen. Das hielt vorwiegend auch die Spannung sehr hoch. Die Frage nach dem „Was für eine Kreatur ist er denn nun wieder? Bzw. was treibt ihn/sie an?“

Continue reading Hörbuch Rezension *** Demon Road – Hölle und Highway *** teuflisch und vielseitig

Hörbuch Rezension *** Die Schande der Lebenden *** Mark Billingham -meine erste und sicher nicht letzte Geschichte aus der Feder des Autors…

Mark Billingham „Die Schande der Lebenden“

schandederlebenden

4 CDs, 5 Stunden 21 Minuten, 20 Euro

Sprecher: Uve Teschner

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

HIER geht es zur Seite der Sprechers!

Das Buch ist im Atrium Verlag erschienen!

********************

Inhalt:

„Jeden Montag versammeln sich im selben Haus fünf Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie alle haben in ihrem Leben Schande auf sich geladen. Auf der Suche nach Hilfe sind sie sich zufällig beim Therapeuten Tony de Silva begegnet, der eine ganz eigene Vergangenheit hat. Bei ihm offenbaren sie einander ihre dunkelsten Geheimnisse. Dabei gibt es eine Regel: Nichts von dem, das in ihrer Mitte besprochen wird, darf jemals nach außen dringen. Selbst als einer aus ihrem Kreis ermordet wird, bricht keiner sein Schweigen. Und doch ist nichts mehr wie zuvor. Denn nun ist einer von ihnen ein Mörder – der alles über die anderen weiß.“ (Quelle)

******************

Meine Meinung:

Mein erstes (Hör)Buch von Mark Billingham und ich war sehr gespannt, was mich hier erwarten würde.

Ich muss sagen, dass ich die Geschichte ab der ersten Minute spannend fand und sie mich gekonnt fesselte bis zum Ende! Aus dem Klappentext weiß man ja schon, dass einer aus der Gruppe ermordet wird und dass es dann darum geht, den Mörder zu finden, man weiß jedoch noch nicht wie das vonstatten geht.

Und in der Beschreibung bestand die eigentliche Kunst. Der Autor switcht von Anfang an zwischen „Jetzt“ und „Damals“ hin und her und wirft dem Hörer so kontinuierlich „Informations-Bröckchen“ hin, die ich dann in meinem Kopf wie ein Puzzle versucht habe zusammenzusetzen. Die Betonung liegt auf: versucht. Denn Mark Billinham versteht es, viele Spuren auszulegen und den Hörer dabei in die falsche Richtung bzw. in die Irre zu führen.

Continue reading Hörbuch Rezension *** Die Schande der Lebenden *** Mark Billingham -meine erste und sicher nicht letzte Geschichte aus der Feder des Autors…

Hörbuch – Rezension *** Selection -Die Krone *** heul, schluchzt….das Ende…

Kiera Cass „Selection – Die Krone“

Selectiondiekrone

4 CDs, 5 Stunden 52, 19,99 Euro, Band 1/2 (5/5)

Sprecherin: Julia Meier

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

HIER geht es zur offiziellen „Selection-Seite“!

HIER findet ihr meine Rezension zu „Selection – Die Kronprinzessin“!

*******************

Inhalt: (Achtung  – konnte Spoiler enthalten)

„Noch 19 Kandidaten werben in dem großen Casting um das Herz der schönen Eadlyn. Und obwohl die Thronfolgerin Illeás dem Wettbewerb anfangs skeptisch gegenüberstand, hat der eine oder andere ihre Gefühle bereits gehörig durcheinandergewirbelt. Als Eadlyns Mutter bewusstlos zusammenbricht und ihr Volk immer unruhiger wird, ändert sich das Leben der Kronprinzessin auf einen Schlag. Eadlyn muss schneller Verantwortung übernehmen, als ihr lieb ist. Die Entscheidung, welcher junge Mann zukünftig an ihrer Seite stehen soll, rückt immer näher. Wem kann sie trauen? Und für wen wird Eadlyns Herz am Ende der „Selection“ schlagen?“ (Quelle)

**************************

Reiheninfo:

Band 1-3: Geschichte America/Aspen und Maxon

Band 1: Selection

Band 2: Selection – Die Elite

Band 3: Selection – Der Erwählte

Band 4/5: Geschichte der Tochter

Band 4: Selection – Die Kronprinzessin

Band 5: Selection – Die Krone

Selection Storys:

Band 1: Liebe oder Pflicht

Band 2: Herz oder Krone

Continue reading Hörbuch – Rezension *** Selection -Die Krone *** heul, schluchzt….das Ende…