*** Kurzrezensionen: „Spiegelsplitter“, KB: „Albert Zweisteins Zeitkanone“, HB: „Big Game“***

Ich werde verschiedene Bücher und Hörbücher, die wir gelesen und gehört haben, teilweise nur noch kurz rezensieren. Aber manchmal liegt in der Kürze ja die Würze… 😉

1.) Ava Reed „Spiegelsplitter“

9783646601862

Inhalt:

„Caitlin weiß nicht, was es bedeutet, sich in einem Spiegel zu sehen, denn sie erblickt nichts darin. Doch er zieht sie an, ruft sie zu sich, wo auch immer sie ist. Eines Tages steht sie dem geheimnisvollen Finn gegenüber, der eine Sehnsucht in ihr weckt, der sie nicht entkommen kann. Immer wieder begegnen sich die beiden, ohne zu wissen, was sie in Wirklichkeit verbindet. Bis Caitlins Erbe zu erwachen beginnt und sie erkennt, dass es mehr auf dieser Welt gibt, als sie ahnt …“ (Quelle)

Meine Meinung:

Continue reading *** Kurzrezensionen: „Spiegelsplitter“, KB: „Albert Zweisteins Zeitkanone“, HB: „Big Game“***

*** Tom Gates Band 8 – Bitte nicht stören – Genie bei der Arbeit *** wenn sogar das Taschengeld geopfert wird…

Liz Pichon „Tom Gates Band 8:

Bitte nicht stören – Genie bei der Arbeit“

U_13721_1A_SB_TOM_GATES_08.indd

 Comic-Roman, 9,99 Euro, Alter: 9-12 Jahren

299 Seiten, ET: 01.10.2015

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen zu den vorherigen Bänden!

2015-10-21-09h26m35-2

DIE BÄNDE KÖNNEN AUCH EINZELN GELESEN WERDEN. DAS EINHALTEN DER REIHENFOLGE IST NICHT ZWINGEND NÖTIG; ABER UNSERER MEINUNG NACH SINNVOLLER!

Continue reading *** Tom Gates Band 8 – Bitte nicht stören – Genie bei der Arbeit *** wenn sogar das Taschengeld geopfert wird…

*** Die Schmuddels – Oh Schreck, das Schwein ist weg! *** ein cooler Comic-Roman

„Die Schmuddels  -Oh Schreck, das Schwein ist weg!“ Angie Morgan

U_13745_1A_SB_SCHMUDDELS_OH_SCHRECK_DAS_SCHWEIN_IST_WEG.IND10

 206 Seiten, ET: 06.08.2015, Alter: 6-12 Jahren

übersetzt von Antje Görnig

  *****************************************************

Inhalt:

„Im Mittelalter zu leben ist doof, weil einfach nichts los ist? Falsch! Sedrik und seinen Freunden aus Klein-Schmuddeldorf wird nie langweilig – trotz Dauerregen, Matsch und den ewigen Rüben auf dem Teller. Die fünf haben zusammen ihren Spaß, und Sedriks Schwein Marwin ist immer mit dabei. Bis Marwin dem fiesen Baron Dennis in die Hände fällt, der ihn in der Schlossküche zubereiten will. Das darf auf keinen Fall passieren! Sedrik und seine Freunde schmieden einen ausgeklügelten Plan, um das geliebte Schwein zu retten. Kaum haben sie es geschafft, ins Schloss zu gelangen, geht es drunter und drüber. Die Freunde stecken auf einmal mitten in einem verrückten Abenteuer …“ (Quelle)

HIER geht es zur Verlagsseite!

************************************************

Unsere Meinung:

Das Buch kam hier an – wurde von meiner Tochter gesichtet, in die Hand genommen, „cooool“ gesagt, Buch mitgenommen, Kind für längere Zeit verschwunden, Buch am Abend wieder auf den Tisch gelegt mit den Worten „das ist mal ein lustiges Abenteuer gewesen!“…

Was soll ich da noch sagen?

Das Buch hat damit genau das erreicht, was es erreichen soll. Meine Tochter hat gelesen und dabei auch noch Spaß gehabt. Woran das lag?

  • Das Buch ist im beliebten Comic Stil geschrieben.
  • Viele Bilder unterstützen die Geschichte und laden zum Verweilen ein.

IMG_1113

  • Die Kapitel haben eine angenehme Länge und die Sprache ist sehr kindgerecht. Dadurch lässt sich das Buch schnell und flüssig lesen und die Geschichte wirft keine Verständnisfragen auf.
  • Die Schmuddels sind echt süß, auch wenn sie ein wenig dreckig und verlaust sind. Naja, sie leben ja auch im Mittelalter, da darf das so sein…
  • Als Leser erfährt man so auch etwas über diese Zeit, zum Beispiel, was eine Tunika ist, dass die Menschen mit Pferdekarren fuhren, wer über wen herrschte, was die armen Menschen zu leisten hatten, warum sie Abgaben zahlen musste, usw.
  • Das Abenteuer ist nicht wahnsinnig spannend, ist aber sehr abenteuerlich und macht Spaß! Viele Situationen zum Schmunzeln!

Das Buch endet in sich abgeschlossen und doch weiß man, dass man erneut von den Schmuddels hören wird. Meine Tochter wöre direkt dabei!

5 Stars (5 / 5)

*** Die drei ??? Kids – Strandpiraten – ein Comic-Buch *** einfach klasse und so bunt!

Meine Tochter liebt und vergöttert die drei ??? Kids! Sie hat in ihrem Regal gefühlte 120 Bände stehen, tatsächlich sind es über 50! Und sie sind alle gelesen!

Wer auf meinem Blog öfter reinschaut, weiß, dass meine Tochter auch sehr gerne Comics bzw. Comic-Romane liest!

Da war natürlich klar, dass meine Tochter auf jeden Fall den Comic-Roman der drei ??? Kids lesen muss.

Comic-Roman? Drei ??? Kids?  GENAU! Es handelt sich um den ersten Comic Roman dieser drei sympathischen cleveren Jungs!

*********************************************

Inhalt:

„Beim Stöbern auf dem Flohmarkt entdecken Die drei ??? Kids ein altes Buddelschiff mit ganz besonderem Inhalt. Ist die geheimnisvolle Schatzkarte wirklich echt? Sofort begeben sich die drei Detektive auf Schatzsuche und natürlich mitten hinein in ein neues Abenteuer. Können sie das Rätsel des alten Leuchtturmwärters lösen? Doch Vorsicht: Gefährliche Strandpiraten kommen ihnen in die Quere … “ (Quelle)

HIER geht es zur Verlagsseite. Hier kann man auch einen Blick ins Buch werfen!

****************************************************************

Ihr könnt euch das nicht vorstellen? Die Zeichnungen/Illustrationen sind durchgehend farbig und machen einfach Spaß!

IMG_0570

 

Zum Inhalt lässt sich logischerweise nicht viel sagen – wie man das bei einem Comic kennt.  Es handelt sich hier um einen richtigen und abgeschlossenen Fall, wie es bei den drei ??? Büchern immer ist. Die Geschichte ist spannend und gleichzeitig lässt sich der Comic leicht und flüssig lesen.

Der Textanteil ist natürlich nicht so hoch wie bei einem „normalen“ Buch und von daher ist das Buch vor allem auch für Lesemuffel, Erstleser oder Langsamleser geeignet! Eine tolle, kreative und gleichzeitig spannende Art, Kinder zum Lesen zu bringen!

Die Idee ist toll und das Buch eignet sich gleichermaßen für Mädchen und auch Jungen!

***********************************************

Fazit:
Meine Tochter ist vollends begeistert und wünscht sich mehr Comic-Ausgaben für Zwischendurch! So ein Buch lässt sich sehr schnell durchlesen (ein Nachmittag) und ist perfekt für die regnerischen Tage!

„Mama, das ist ja cool! Gibt es da noch mehr davor? Die muss ich auch alle haben!“

5 Stars (5 / 5)

*** Bibi Blocksberg Tagebuch – Band 2 – Endlich Ferien *** hexisch + lustig

Am 15.12. haben wir euch bereits vom ersten Band dieser herrlich lustigen Bibi-Blocksberg-Tagebuch-Comic-Reihe berichtet.

Der erste Band (ganz in Rosa) bekommt einen Nachfolger (ganz in Blau)!

Bibi Blocksberg – Endlich Ferien!

Produkt-Information

*************************************************

bibi2

bibi2bibi2Reiheninfo:

Band 1: Bibi Blocksberg – Juhu Klassenfahrt – Rezension

Band 2: Bibi Blocksberg – Endlich Ferien!

************************************************

Inhalt:

„Die großen Ferien stehen bevor, und alle planen ihren Urlaub – aber bei Bibi Blocksberg ist erst mal Stress angesagt, denn: Oma Grete will mit der Familie Blocksberg in Urlaub fahren. Was Bibi toll findet, begeistert ihre Eltern Barbara und Bernhard nur wenig. Schon bald ist die schönste Familienkrise im Gange, denn Oma Grete hat sehr eigene Vorstellungen, wie der Urlaub werden soll – und die versucht sie notfalls mit Hexerei durchzusetzen. Als plötzlich ein gehexter Wohnwagen im Blocksberg’schen Garten steht, platzt Bernhard der Kragen. Bibi sieht den Sommerurlaub schon ins Wasser fallen. Was kann sie nur tun, um ihn noch zu retten?“ (Quelle)

 HIER geht es zur Verlagsseite mit vielen Informationen über den ersten Band und auch über die anderen Bibi Bücher.

*****************************************************

Unsere Meinung:

Wir fanden beide (Kind und ich) den ersten Band schon sehr gut und vor allem sehr lustig! Bibis Tagebuch liest sich sehr schnell und flüssig und das Lesen macht einfach Spaß, da man sich durch die vielen Bilder und Zeichnungen sehr gut unterhalten fühlt!

IMG_0571

Schade fanden wir, dass das Buch von den großen Ferien berichtet, die ja bekanntlich bei uns nicht im April sind – das wäre noch passender gewesen! Aber das hat mit der eigentlichen Geschichte nichts zu tun!

********************************************************

O-Ton:

„Das Buch ist genauso cool wie der erste Band – auch wenn der erste Band spannender war!“

Ich finde auch, dass der zweite Band ebenso gelungen ist wie der erste. Der erste Band hatte jedoch mit dem Thema „Klassenfahrt“ ein eher aufregenderes Thema als „Camping“. Da fühlte man sich direkt wieder an seine Klassenfahrten erinnert und fieberte mit! Das Thema „Camping“ reizt glaube ich kleine Mädels nicht ganz so – außer, wenn sie das schon gemacht haben.

Aber es interessiert die kleinen Leser schon, ob es am Ende zu einer Katastrophe kommt? Oder ob es wider Erwarten ein toller Urlaub wird? Was wird Bibi alles erleben und welche Figuren aus Band 1 kommen wieder vor?

Um diese Fragen zu beantworten, muss man dieses Buch lesen! 🙂

***************************************************

Fazit:

Band 2 ist ebenfalls ein locker-leichtes Lesevergügen der lustigen Art. Wer Bibi Blocksberg und Comic Romane mag, ist hier wirklich gut aufgehoben!

5 Stars (5 / 5)

 bibi2