Hörbuch – Rezension *** 5 Sterne Spuk – Rettung für das Burghotel *** eine süße Geistergeschichte auch für den Abend

Christina Foshag „5 Sterne Spuk – Rettung für das Burghotel“

5sternespuk

2 CDs, 149 Minuten, 12,99 Euro, ET: 10.02.2017 , ab 7 Jahren

Sprecherin: Sabine Bohlmann

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

Buch: Loewe Verlag (Leseprobe)

***********************

Inhalt:

„Melinda soll eigentlich spuken lernen und alle Bewohner der Burghotels so richtig schön erschrecken – schließlich ist sie ein waschechtes Gespenstermädchen! Doch die Zwillinge Jost und Kurt lassen sich nicht von ihren Spukereien einschüchtern. Zum Glück! Denn als immer mehr seltsame Dinge geschehen und das Hotel kurz vor dem Ruin steht, müssen die drei alle ihre menschlichen und gespenstischen Kräfte zusammennehmen, um das Hotel zu retten.“ (Quelle)

 

***********************

Unsere Meinung:

Das Cover hat meine Tochter sehr angesprochen und aus diesem Grund hat sie sich auch noch für eine Geschichte interessiert, die eigentlich schon „unter ihrem Alter“ liegt. Leider kommt man beim Hörbuch nicht in den Genuss der tollen Illustrationen, die im Buch vorhanden sind und die Geschichte richtig toll unterstützen und lebendig machen. (Beispielsseiten aus der Leseprobe entnommen!)

5sternespuk1

Continue reading Hörbuch – Rezension *** 5 Sterne Spuk – Rettung für das Burghotel *** eine süße Geistergeschichte auch für den Abend

Hörbücher im Frühjahr – Verlagsvorschau – Heute gibt es was auf die Ohren!!! Teil 2

Und weiter geht es mit Teil 2 der Hörbuch-Invasion…. – Teil 1 findest du HIER!

****************

5.) Silberfisch – Hörbuch Hamburg

a.) „Nur mal schnell das Mammut retten“ (Buch erscheint bei dtv)  – ET 03.03.2017

krueger-nur-mal-schnell-das-mammut-retten-hoerbuch-9783867423199

Inhalt:

„Eigentlich wünscht sich Henry nichts sehnlicher als einen Hund. Doch dann stolpert er im Wald über einen Blätterhaufen und traut seinen Augen nicht: Darunter verbirgt sich ein zotteliges Urzeitwesen mit fluffigen Schlappohren und gelben Stoßzähnen – ein Zwergmammut! Gemeinsam mit seinen besten Freunden Finn und Zoe karrt er das Tier heimlich nach Hause – zu allem bereit, um es zu retten. Nur: Wie versteckt man ein übermütiges Mammut, damit Oma Scarlett es nicht entdeckt? Womit füttert man den Nimmersatt, wenn er zum Frühstück eigentlich am liebsten Hausschuhe verputzt? Und vor allem: Was tun, als das kleine Mammut plötzlich in Gefahr gerät?

Ein haarige Angelegenheit, witzig und charmant gelesen von Andreas Fröhlich.“

****************

b.) „Die Götter sind los“ von Evans (Buch erscheint bei Chicken House) – ET 03.03.2017

evans-die-goetter-sind-los-hoerbuch-9783867423342

Inhalt:

„Götter-Chaos vom Feinsten

Auch das noch! Eigentlich hat Elliot genug Probleme: Seine Mutter ist krank, sie stehen vor dem Bankrott und ihm droht, von der Schule zu fliegen. Ausgerechnet jetzt kracht Virgo in seinen Kuhstall. Das Sternbild ist zur Erde gereist, um einem Dämon Ambrosia zu bringen – doch das geht mächtig schief und der Todesdämon entkommt! Elliot und Virgo müssen ihn schnellstens wieder einfangen. Dem Himmel sei Dank, eilen ihnen die Götter zu Hilfe. Allerdings haben Zeus, Hermes, Aphrodite und Athene bisweilen ganz schön durchgeknallte Ideen.

Ein rasant komische Suchaktion, augenzwinkernd gelesen von Michael Baltscheit.

**************

c.) „Der Kaugummigraf“ von Reinhardt (BUch erscheint bei Carlsen) – ET 28.04.2017

reinhardt-der-kaugummigraf-hoerbuch-9783867423328

Continue reading Hörbücher im Frühjahr – Verlagsvorschau – Heute gibt es was auf die Ohren!!! Teil 2

Hörbuch -Rezension *** Die Tote am Watt – Ein Sylt-Krimi – Mamma Carlotta ermittelt *** Band 1 – Scusi….

Gisa Pauly „Die Tote am Watt – Mama Carlotta ermittelt“ (Band 1)

dietoteimwatt 5 CDs – 6 Stunden 25 Minuten – gekürzte Lesung

Sprecherin: Ricci Hohlt

Die Bücher erscheinen im Piper Verlag.

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

****************

Inhalt:

„Ein Sylt-Krimi.
Mord auf Sylt! Eine DNA-Spur soll den Mörder rasch überführen. Doch Mamma Carlotta, die italienische Schwiegermutter von Hauptkommissar Erik Wolf, mischt sich in die Ermittlungen ein und vertraut auf ihre weibliche Intuition. Der Wettlauf um Leben und Tod beginnt.“ (Quelle)

„In den turbulenten Sylt-Krimis von Gisa Pauly prallt das Temperament von Mamma Carlotta auf die Mentalität der Inselbewohner, vor allem aber mischt sich die Italienerin immer wieder in die polizeilichen Ermittlungen ihres friesisch-wortkargen Schwiegersohns ein. Wer Rita Falk und den Eberhofer mag, wird auch von Mamma Carlotta begeistert sein.“ (Quelle)

****************

Meine Meinung:

Ich lese oder höre gerne zwischendurch einen Krimi. Gerade auch mal einen Regionalkrimi.

Hier handelt es sich um eine Reihe, die auf Sylt spielt und die durch das Einmischen der italienischen Schwiegermutter des Hauptkommissars einen südländischen Flair bekommt. Vor allem, weil Mamma Carlotta auch gerne einkauft und verschiedene Gerichte kocht. Hier sagt sie dann auf, was sie alles kaufen und verarbeiten muss. Vorsicht, wenn man sowieso schon hungrig ist! 🙂

Continue reading Hörbuch -Rezension *** Die Tote am Watt – Ein Sylt-Krimi – Mamma Carlotta ermittelt *** Band 1 – Scusi….

Hörbuch Rezension *** GoodDreams – Wir kaufen deine Träume *** brisantes Thema, spannende Geschichte, kleine Verständnisprobleme

Claudia Pietschmann „GoodDreams – Wir kaufen deine Träume“

gooddreams

5 CDs, 355 Minuten, gekürzte Lesung, 12,79 Euro, ET: 07/2016

Sprecherin: Ulla Wagener

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

********************

Inhalt:
„Be careful what you dream of …

Leah will nicht mehr träumen. Sie hat Angst, nicht in die Realität zurückkehren zu können. Ihr Zwillingsbruder Mika ist Profiträumer und verdiente mit seinen Träumen Geld. Geld, das sie dringend für ihren kranken Vater brauchen. Eines Tages erhält Mika die Chance auf 250.000 Dollar: Er soll bei einem geheimen Spiel mitmachen und gegen drei Jugendliche antreten. Das Problem: Mika leidet an Schlafstörungen. Die einzige Chance ist Leah. Die muss ihre Angst überwinden und in den Traum eines Unbekannten aufbrechen. In einen Traum, der zum Albtraum wird und der etwas enthüllt, das die gesamte Menschheit erschüttern wird …“ (Quelle)

**********************

Meine Meinung:

Ich habe nur die oben abgedruckte Inhaltsangabe gelesen und darüber bin ich sehr froh. Ich habe jetzt beim Schreiben der Rezension gesehen, dass es auch andere gibt, die schon wieder viel zu viel verraten und eigentlich das Ende vorwegnehmen! Da braucht man die Geschichte wirklich nicht mehr zu hören!

Dieser Punkt, dass ich wirklich bis zum Ende nicht wusste, wie die Geschichte enden wird und worauf diese hinausläuft, war fast unerträglich spannend! Ich habe dieses Hörbuch nur beim Autofahren gehört und es hat mich teilweise so gefesselt, dass ich erschrocken bin, wenn ich an meinem Zielort ankam und irgendwie nicht mehr wusste, dass ich den ganzen Weg schon gefahren bin!

Continue reading Hörbuch Rezension *** GoodDreams – Wir kaufen deine Träume *** brisantes Thema, spannende Geschichte, kleine Verständnisprobleme

Hörbuch – Rezension *** Das letzte Geständnis des Raphael Ignatius Phoenix *** 100 Jahre – 10 Morde – 1 Giftpille.

Paul Sussman „Das letzte Geständnis des Raphael Ignatius Phoenix“

DasletzteGeständnis

2 mp3-CDs, 923 Minuten, ungekürzte Lesung, 19,99 Euro

Sprecher: Edgar M. Böhlke

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

*****************

Inhalt:

100 Jahre. 10 Morde. 1 Giftpille. Sein Leben war lang genug, das findet zumindest Raphael Ignatius Phoenix. Deshalb beschließt er, sich an seinem 100. Geburtstag das Leben zu nehmen. Vorher gilt es aber noch ein Denkmal zu hinterlassen. Sein Abschiedsbrief, den er an die Wände seines Schlossdomizils schreibt, enthält seine mal lustige, mal traurige Lebensgeschichte – und die mehr oder weniger versehentlichen begangenen Morde.“ (Quelle)

*************

Meine Meinung:

Zu allererst  – der Sprecher Edgar M. Böhlke passt bei dieser Geschichte wie die legendäre „Faust aufs Auge“. Wirklich grandios hat die Stimme für mich zu Raphael Ignatius Phoenix gepasst und mich mit auf seine Lebensreise genommen!

Denn genau das findet man hier als Leser/Hörer. Phoenix erzählt seine Lebensgeschichte mit all seinen Facetten. Er berichtet über 100 Jahre Lebenszeit, über alles, was er erlebt hat, wo er gelebt, wie er gelebt hat, was sein Leben ausgemacht hat und wen er alles ermordet hat – wenn auch nicht immer geplant!

Continue reading Hörbuch – Rezension *** Das letzte Geständnis des Raphael Ignatius Phoenix *** 100 Jahre – 10 Morde – 1 Giftpille.