Blogger Adventskalender *** Warum unbedingt ein Buch unter den Weihnachtsbaum muss *** Kinderbücher – Gewinnspiel

adventskalender-logo20161237x470

Willkommen zum 22.Türchen des Blogger-Adventskalenders, der wieder (zum 5.!!! Mal)

von Mona von Tintenhain organisiert wird!

tuerchen22

Ich freue mich, euch heute mit der Verlosung von drei Kinderbüchern eine Freude machen zu können! Meine Tochter und ich haben diese Bücher selbst gelesen, sie dabei aber gut behandelt! Sie sehen aus wie neu!

Warum verlose ich heute drei Bücher?

weihnachten_0097

Ich bin der Meinung, dass auf jeden Fall ein Buch unter dem Weihnachtsbaum liegen sollte! Es ist wichtig, mit Kindern zu lesen bzw. ihnen vorzulesen. Hier geht es nicht nur um das eigentliche Lesen einer Geschichte – das Lesen fördert die Kreativität, die Fantasie, den Wortschatz, und und und. Außerdem verbringt man Zeit zusammen, spricht miteinander, schaut Bilder an und fördert so auch den Sprachgebrauch!

Die Kinder lauschen aufmerksam dem Buch, trainieren dabei nebenbei ihre Konzentrationsfähigkeit und auch das „Ruhig-Sitzen“! Lesen bildet und das einfach so nebenbei! Es macht Spaß: den Kindern und den Eltern und kann ein liebevolles Ritual vor dem Schlafengehen sein!

Ich liebe selbst das Lesen und habe dieses Verhalten meiner Tochter vorgelebt, die nun auch zu einem „Bücherfresser“ mutiert. Das ist toll und macht mich stolz.

Leider werden die Bücher nicht mehr bei euch vor Weihnachten ankommen, aber die Geschichten sind nach Weihnachten auch immer noch sehr lesenswert! 🙂 Ich versende innerhalb Deutschlands und übernehme keine Haftung für verloren gegangene Sendungen!

**********************

Es handelt sich um

a.) „Billy Backe und Mini Murmel“

billybacke

b.) Defender – Superheld mit blauem Blut“

Defender

c.) „Der zauberhafte Wunschbuchladen“

derzauberhaftewunschbuchladen

*********************

Schreibt mir in die Kommentare, welches Buch ihr gerne gewinnen würdet und für wen! Vielleicht habt ihr Lust mir zu verraten, ob ihr auch Bücher zu Weihnachten verschenkt?

Ich wünsche euch ein fröhliches, schönes Weihnachtsfest und ebenso einen gelungenen Start ins neue Jahr!

weihnachten_0081

Viele Grüße

Verena

P.S. Denkt daran, morgen geht es bei Heike weiter! Schaut unbedingt wieder rein! 🙂

stiefelmittext2016_200x300

************************

literaturquiz-logoadvent_800x192

Ihr habt auch heute Lust, am Literaturquiz teilzunehmen? (Regeln und Gewinne HIER) Dann kommt hier meine Frage für euch:

Wer bin ich?

Ich bin eine rote Katze, die lustige und spannende Geschichten erlebt. Ich lebe bei einem älteren Mann, der nicht nur mit mir schon einen Fuchs verjagt hat, sondern auch mit mir im Garten zelten wollte! Ich lebe gerne bei ihm, nur die Hühner nerven mich manchmal!

Wisst Ihr die Antwort? Dann schickt sie per Mail (immer unter gleichem Namen) an adventsquiz[at]gmx[.]de – und nennt bitte im Betreff mein „Türchen 22“! Viel Glück!

Adventskalender – Kinderbuch *** Oetinger Adventskalender *** Schiefe Märchen und schräge Geschichten *** Gewinnspiel

Willkommen zum 15. Türchen beim 

oetingeradventskalender

Es gab schon so viele Büchervorstellungen und tolle Gewinne! Dieser Kalender macht einfach Spaß, oder nicht? 🙂

*********************

Ich möchte euch in diesem Beitrag das Buch „Schiefe Märchen und schräge Geschichten“

von Paul Maar vorstellen.

paulmaar

Text von Paul Maar, mit farbigen Bildern von Panajotis Dalianis

160 Seiten, ab 6 Jahren, 13,99 Euro

Leseprobe auf der Verlagsseite!

*********************

Inhalt:

„Typisch Paul Maar:schief, schräg und einfach nur zum Schmunzeln.
Ein Zwerg, der aus der Bio-Tonne in Herrn Mockinpots gemütliche Wohnung zieht? Eine sprechende Vase, die Wünsche erfüllen könnte, wenn sie mal richtig zuhören würde? Eine Königin, die ihre Lesebrille auf dem royalen Klo vergisst. Paul Maars Fantasie und Sprachkunst verleihen klassischen Märchenmotiven Flügel.
Das ist herrlich unpädagogisch und eignet sich zum Vorlesen für die ganze Familie.“ (Quelle)

******************************

Unsere Meinung:

Paul Maar ist untrüglich für uns mit dem „Sams“ verbunden. Seine Abenteuer und Herrn Taschenbiers Mühe, das Sams im Zaum zu halten, kennt dank der Bücher und  Filme fast jedes Kind!

Wir waren sehr gespannt, was sich hinter diesem Titel verstecken würde! Angepriesen wird das Buch mit den Worten „ein schiefes, schräges Märchensammelsurium für die ganze Familie“!

Wir fanden 18 verschiedene Geschichten zum Vorlesen, Selbstlesen und witzige, bunte Bilder, die zum Verweilen und Anschauen einladen!

sams1

(Bild aus der Leseprobe von der Verlagsseite entnommen!)

Hier findet wirklich jeder  -ob Alt, ob Jung – seine Lieblingsgeschichte! Einer mag es komisch, der andere fantasievoller, der eine ein wenig skurril und ein anderer wieder eher frech!

Einen Erziehungsratgeber oder pädagogischen Mehrwert findet man hier weniger, dafür aber Lese- und Bilderspaß!

*************************************************

Gewinnspiel!

Continue reading Adventskalender – Kinderbuch *** Oetinger Adventskalender *** Schiefe Märchen und schräge Geschichten *** Gewinnspiel

Gastbeitrag bei „daydreamin´“ – Adventskalender-Türchen Nr. 4 *** Gewinnspiel

Heute morgen ging mein Gastbeitrag „Kinderbücher in der Weihnachtszeit“ bei Natascha von daydreamin´ online und mit diesem auch ein Gewinnspiel zu drei Kinderbüchern!

weihnachten_0097

Vielleicht habt ihr Lust, mitzumachen? Schaut doch mal vorbei!

http://www.day-dreamin.com/2016/12/daydreamin-adventskalender-tuerchen-4-gewinnspiel.html

Euch einen schönen zweiten Advent!

LG Verena

*** Adventskalenderbuch: Du spinnst wohl *** Direkt für nächstes Jahr vormerken!!!

Kai Pannen

„Du spinnst wohl“ – eine außergewöhnliche Adventsgeschichte in 24 Kapiteln

Duspinnstwohl

4-farbig, 104 Seiten, ab 4-99 Jahren

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

HIER geht es zur offiziellen Autorenseite!

*****************************************************

Inhalt:

„Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum Paket verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln soll. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Festtagsplänen abzubringen. 24 Tage, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen. Und auf einmal stellt sich die Frage, wer hier eigentlich Opfer und wer Täter ist.“ (Quelle)

**************************************

Unsere Meinung:

Meine Tochter ist 10 Jahre alt und ich hatte Bedenken, dass ihr ein Buch, das ab 4 Jahren empfohlen wird, nicht gefällt. Aber meine Sorgen waren völlig umsonst, da das Buch bzw. seine Geschichte uns beiden gleichermaßen fasziniert hat.

Die Geschichte von Karl-Heinz und Bisy war richtig süß, hat uns gleichermaßen lachen und nachdenken lassen und war zudem noch vom Thema her passend weihnachtlich!

Jeden Tag gab es zwei bis vier Seiten zu lesen. Auf diesen Seiten wurde die Geschichte vorangetrieben und in jeden Kapitel gab es ein Highlight, eine Situation, über die man sich mit seinem Kind unterhalten kann. Oder einfach mal schmunzeln…oder nachdenken…oder oder oder… Die Geschichte ist wirklich außergewöhnlich und hat dabei eine wichtige Aussage! Das hat mir besonders gut gefallen!

Die Geschichte wäre aber bestimmt nicht so eingeschlagen, wenn sie nicht von so tollen, außergewöhnlichen Bildern begleitet und illustriert würde. Die Bilder sind sozusagen einfach der Hammer. Man kann sich auch einfach nur die Bilder ansehen. Diese zauberten uns schon von ganz alleine ein Lächeln auf unser Gesicht.

Beispiele gefällig?

IMG_2264 IMG_2265

Total genial und so passend…

Wir sind richtige Fans geworden und würden gerne auch weitere Bücher über Karl-Heinz und Bisy lesen!

5 Stars (5 / 5)

Merkt euch das Buch schon für nächstes Jahr vor! Es lohnt sich wirklich!