Der kleine Drache Kokosnuss und der geheimnisvolle Tempel

Inhalt:

„Der kleine Drache Kokosnuss, Matilda und Oskar sind erschüttert: Für die nächste Woche wird der Weltuntergang vorausgesagt! Klar, dass die drei Freunde nicht tatenlos zusehen, bis es soweit ist. Sie wollen herausfinden, was es mit dieser Prophezeiung auf sich hat. Orakelchen, der Zukunftsexperte der Dracheninsel, meint, die Antwort könnte im verbotenen Tempel in den Himmelskratzer-Bergen zu finden sein. Die Freunde begeben sich auf eine gefährliche Reise …“ (Quelle)

IMG_8764

 

Reiheninfo:

Es gibt mittlerweile sehr viele Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss. Wenn ich richtig gezählt habe: 22 an der Zahl.Der Drache Kokosnuss ist sehr berühmt und beliebt. Meine Tochter ist ebenfalls ein großer Fan von ihm und besitzt daher sehr viele seiner Bücher:IMG_8765

IMG_8766

 

Unsere Meinung:

Da die Abenteuer des kleinen Drachen auch mir sehr gut gefallen, lesen wir diese Abenteuer immer zusammen.

Auch dieser Band ist wieder einfach toll. Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde sind absolut liebenswert und ihre Abenteuer gleichermaßen abenteuerlich, witzig, lehrreich und sehr eingängig.

Eigentlich ist der Zwerg schon aus dem Kokosnuss Alter heraus – aber trotzdem – und das spricht für diese Reihe – müssen diese Bücher immer wieder angeschaut und gelesen werden.

Warum angeschaut? Weil diese Bücher fantastische und überaus süße Bilder enthalten. Schon alleine für diese Bilder lohnt sich die Anschaffung!

IMG_8773

 

Wer mehr über den Drachen Kokosnuss und seinen Autor wissen möchte, kann sich HIER informieren. Oder einzeln über den Autor, den Verlag oder die Extras.

Fazit:

Wer den kleinen Drachen Kokosnuss nicht kennt, der hat etwas verpasst.

Eine sehr liebens- und lesenswerte Reihe für Kinder ab 5 bis ca. 10 Jahren!

5 Stars (5 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.