Rezension *** Flawed – Wie perfekt willst du sein? *** ein wirklich nahezu perfektes Buch – oder nicht?

Cecelia Ahern „Flawed  -Wie perfekt willst du sein?“

Flawed

480 Seiten, 18,99 Euro, ET: 29.09.2016

Band 1/2

aus dem Englischen von Anna Julia und Christine Strüh

Band 2 erscheint am 17.11.2016

Flawed2

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

****************

Inhalt:

„Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte.
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.“ (Quelle)

********************

Meine Meinung:

Ich habe bisher nur zwei Bücher der Autorin gelesen und musste jedes Mal feststellen, dass diese Bücher zu kitschig bzw. zu emotional für mich sind!

Sehr gespannt war ich aus diesem Grund auf „Flawed“, da die Autorin hier in ein ganz anderes Genre wechselt!

Celestine und ihre Geschichte fand ich ab der ersten Seite extrem mitreißend und spannend! Ich fand sie von Anfang an sehr sympathisch und ich wollte wissen, was sich die Autorin für sie ausgedacht hat!

Der Weltenentwurf konnte ebenfalls bei mir punkten, da ich mir diesen wirklich gut vorstellen konnte. Perfektion ist etwas, was auch in unserer Gesellschaft gewünscht ist. Fehler werden nicht toleriert oder sollen ausgemerzt werden. So ist das auch bei Celestine und in ihrer „Welt“! Hier werden Fehlerhafte gebrandmarkt – aber wer ist eigentlich fehlerhaft und wie wird man fehlerhaft??? Und hier fängt die Aherns Geschichte eigentlich erst richtig an!

*

Celestine macht einen Fehler und muss dafür bezahlen! Dadurch stellt sich auch heraus, wer Freund und wer Feind ist, wer zu ihr steht und wer nicht! Was tut man nun? Was passiert, wenn sich die Welt auf einmal falsch herum zu drehen scheint? Das ist die Geschichte, die ihr lesen müsst!

Ich habe mitgefiebert, ich habe geweint (Kapitel 29), habe gebibbert und auch ein wenig gelacht – aber die meiste Zeit habe ich gehofft – und das tue ich immer noch! Worauf? Das sage ich euch nicht! 🙂 Ich war zwischenzeitlich schockiert, wie weit Menschen gehen, ich war amüsiert darüber, was Menschen glauben wollen, was sie übersehen oder sich nicht eingestehen! Dabei wird das hier so beschrieben, dass es für mich immer realistisch wirkte und blieb! Das war für mich der Hauptgrund, der mich an den Seiten kleben ließ!

Viele Überraschungen, Intrigen, Gemeinheiten, ein wenig Liebe und unvorhersehbare Wendungen bilden das Grundgerüst für eine nahezu perfekte Geschichte! Aber ist das gewünscht? 🙂

Ich freue mich sehr auf Band 2, der schon im November erscheinen wird und ich sehne das Weiterlesen herbei!

Ein tolles Buch mit einer genialen, spannenden und mitreißenden Geschichte, deren Protagonistin ich zu gerne mehr als einmal geholfen hätte!

Seid ihr fehlerhaft oder perfekt? Oder was wollt ihr sein? Zu welcher Gruppe wollt ihr gehören?

Lest das Buch! Ich habe meine Wahl bereits getroffen!

5 Stars (5 / 5)

 

lex

Heyho. Ich fand die Bücher der Autorin bisher auch ziemlich kitschig und war deshalb skeptisch, was diese Reihe angeht. Aber anscheinend ist die Geschichte ja doch sehr gelungen… die behalte ich mal im Hinterkopf. LG

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.