Gewinnspiel – ***Welttag der Katze *** Buch und Leckerlies zu gewinnen

#WelttagderKatze #Gewinnspiel
 
Zum Welttag der allerbesten und süßesten Tiere der Welt verlose ich ein Wunschbuch (bis 15 Euro) für den Katzenhalter oder den Katzenliebhaber und ein kleines Leckerlie-Päckchen für die Katze!
 
Nicht umsonst heißt mein Blog Books-and-Cats!
scooby
IMG_20160626_095551
Ich freue mich, wenn ihr mir in den Kommentaren ein wenig von eurer Katze erzählt und den Titel eures Wunschbuches nennt! Freuen würde ich mich natürlich, wenn ihr Leser meines Blogs seid oder noch werdet!
 
Auf Facebook läuft ein identisches Gewinnspiel, falls ihr ein weiteres Mal mitmachen möchtet!
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1731948483713351&id=100006946478060
Die Auslosung erfolgt am 15.8.2016
 
Viel Glück!
LG Verena
Sinni

Huhu,

ich habe 3 Katzen. Einen Kater, er heißt Benny und ist 14 Jahre alt und 2 Schwestern, Leni und Evie, beide 2 Jahre alt 🙂

Mein Wunschbuch wäre „Ein ganz neues Leben“ von Jojo Moyes.

Liebe Grüße Sinni

Rebecca Reiss

Hallo ☺

Erstmal danke für das tolle Gewinnspiel ☺

Wir haben zuhause 3 süße Katzen. Eine große grau getigerte mit mittlerweile 11 Jahren, die total lieb und verschmust ist, aber lieber für sich ist, da die anderen zwei doch aktiver sind. Eine jüngere grau getigerte mit 6 Jahren, die einfach nur lieb ist, aber etwas ängstlich ist. Und zu guter Letzt eine schwarze mit nem weißen Punkt auf der Brust. Auch 6 Jahre alt, da Schwester zu getigerte gleichaltrige Katze. Die schwarze ist eine ganz treue Seele, war bei Oma als sie sehr krank war immer am und im Bett gelegen und hat sie beschützt. Meine Oma ist leider verstorben mittlerweile und jetzt hängt Katze sehr an meiner Mama. Die Katzen gehören meinem Bruder und heissen Cosima (älteste), Sofia (andere getigerte) und Betty (schwarze). Bei uns zuhause ist also viel los ☺ Einfach toll Katzen zu haben ☺

Mein Wunschbuch isg: Es muss wohl an dir liegen ☺

LG Rebecca

Spacepanda

Huhu!

Oh, Katzen und Bücher. Zwei wundervolle Themengebiete *-*
Ich selber habe einen gestiefelten Kater. Vorne Schuhe, hinten Stiefel, weiß poliert versteht sich *lach* Wir haben ihn 2007 unter unserem Grill gefunden. Er war noch ein Baby, total grau und hat sich von der Zeitung die dort drunter lag ernährt. Wir wollten ihm damals helfen, der Arme war schon fast nicht mehr, hat aber noch einmal alle Kräfte zusammen genommen, um vor uns wegzurennen. Gut, dass er es nicht geschafft hat! Mittlerweile fühlt er sich pudelwohl hier, außer als der Hund einzog – was für eine Frechheit, das ist ja wohl sein Revier!
Mein Wunschbuch wäre Bernhard Hennens Die Phileasson Saga – Nordwärts (Band 1)

Liebe Grüße,
Lydia von SometimesWonderland (Facebook Follow Name)

normal-ist-langweilig

Hallo Lydia,
du hast gewonnen! Bitte schicke mir deine Adresse mit dem Titel des Wunschbuches und der Angabe, ob dein Kater auch Leckerlies frisst! LG Verena

Rebecca

Ich versuch auch mal mein Glück 😀

Vor allem finde ich die Idee total süß, an diesem Tag so ein Gewinnspiel zu veranstalten^^

Zu meiner Katze… ich habe ja nicht nur eine. Sondern direkt zwei und es sind Kater. Meine zwei kleinen Boys. :3
Skype (ich nenn ihn eher Skypie) und Mumble. Ying und Yang, Schwarz und Weiß, Dick und Doof. Die beiden ergänzen sich hervorragend und das, obwohl sie in ihren Persönlichkeiten so unterschiedlich wie Tag und Nacht sind. Aber vielleicht vertragen sie sich deswegen so gut. Keiner steht dem anderen im Weg. Ohne die beiden wäre jeder Tag unglaublich langweilig und traurig. Ich bin richtig dankbar für die zwei Chaoten.

Für das Wunschbuch: Meins wäre in dem Fall „Throne of Glass – Kriegerin im Schatten“ von Sara J. Maas. 😀 Will bald mit Band Eins anfangen, und da wäre es gut direkt den Folgeband zur Hand zu haben.

Ganz liebe Grüße
Rebecca

Tiffi2000

Hallo,

ich würde gerne mein Glück beim Gewinnspiel versuchen 😉
Wir haben insgesamt 3 Katzen, eine „normale“ Hauskatze und zwei Maine Coons… leider verstehen sich unsere Katzen untereinander nicht so gut, dafür liebt aber jede Katze unseren Hund 😀
Ich könnte mir ein Leben ohne unsere Katzen gar nicht vorstellen, auch wenn sie manchmal schon anstrengend sein können 😉
Bzgl. des Wunschbuchs würde ich mich wahrscheinlich für „Zurück ins Leben geliebt“ entscheiden.

LG

Vanessa A.

Hallöchen.
Da hab ich den Welttag der Katze doch glatt verschlafen.
Ich hab nen Hund (4) und ne kleine Mieze 2 1/2 und die beiden verstehen sich einfach super. Die schlafen sogar zusammen in einem Körbchen. <3 . Meine kleine kann aber auch eine ganz schön kratzbürstige Zicke sein. Aber für all die Macken liebt man sie ja noch mehr 😀

Mein absoluten Wunschbuch momentan ist "Frostkiller" von Jennifer Estep. Ich muss unbedingt wissen wie die Reihe ausgeht. Die kann ich echt empfehlen falls dir die Genre gefällt und du sie noch nicht gelesen hast.

Lasse noch liebe Grüße da
Vanessa
vanessa-adolf@gmx.de

Hannah J.

Huhu liebe Verena,

das ist ja eine wundervolle Idee von dir – und sie passt natürlich auch perfekt zu deinem Blog! 🙂 Vielen Dank für das süße Gewinnspiel!

Ich LIEBE Katzen über alles, kann aber aufgrund der Allergie meines Vaters (noch) keine besitzen. Aber die Katze meiner Großeltern ist quasi auch meine, ich durfte sie auch benennen – und zwar „Mila“. Sie ist eine ganz Süße! Mila ist ein Tiger mit einem weißen Fleck auf der Brust.
Auf den ersten Blick wirkt sie recht scheu, aber sie hat es faustdick hinter den Ohren. 😀

Mein Wunschbuch wäre „Sturmhöhe“ von Emily Bronte, weil ich den Klassiker schon ewig lesen möchte! 🙂

Ach ja, und deinem Blog folge ich ja schon lange via GFC als Hannah J..

Ganz liebe Grüße und Dir wünsche ich noch eine schöne Restwoche,
deine Hannah
<3

Daniela Schiebeck

Ich würde mir einen schönen Krimi davon wünschen, welchen genau bin ich noch unschlüssig.

Liebe Grüße,
Daniela

Manuela

Hallo Liebe Verena,

du hast vollkommen recht, es gibt zwei wirklich wichtige Dinge im Leben: Bücher und Katzen. Bei mir sind es bei den Katzen meine beiden Kater Tom und Jerry. Die sind total verrückt, aber das beste ist, dass der mutige Tom seinen ängstlichen Bruder Jerry mit Mäusen versorgt. Tom bringt die Mäuse in die Wohnung und lässt sie dann dort fallen, wo er gerade ist um bei mir ein Leckerlie ab zu stauben. Jerry jagt dann die Maus, falls sie noch lebt oder vertilgt sie nur, wenn sie schon tot ist. Falls ich gewinne würde mir das passende Buch „Ein Doppelbett ist nicht genug für die Katze und mich: 100 Dinge, die ich als Katzenbesitzerin kenne“ von Alexandra Reinwarth oder „Sitzt, passt, wackelt und hat Luft: Katzen an unmöglichen Orten“ gefallen. Dir noch viel Spaß bei deinem Blog und Hut ab, was du mit dem Blog auf die Beine stellst. Liebe Grüße Manuela

wayland

Oh, da habe ich doch glatt den Welttag der Katze verschlafen. Na ja, das ist ja auch typisch Katze 😉
Meine Katze, die auch auf allen meinen Profilbildern zu finden ist, begleitet mich seit 11 Jahren. Sie wurde mit einem Wurf von 5 Katzenkitten von einer Wildkatze , die wir immer gefüttert haben, bei uns abgelegt. Die Mama hat sie heimlich nach und nach rein getragen. Bei der dritten habe ich es dann mitbekommen. die kleinen waren völlig verfloht, aber sonst in einem erstaunlich gutem Zustand, dafür, dass sie Ca. 3 Wochen irgendwo draußen frieren mussten. In 2 der kleinen habe ich mich hals über Kopf verliebt und durften bleiben 🙂 sie ist wirklich mein absoluter Schatz und sehr speziell. Auch wenn ich sie diesen Sommer auf die Regenbogenbrücke führen musste, wird sie mich mein Leben lang begleiten, denn sie war eine besondere Katze und ich war ganz und gar ihr Katzenmensch. Ich hoffe sehr, sie wartet irgendwo auf mich. An dieser Stelle auch vielen Dank, dass du deine Katzenfreuden immer mit uns teilst. Das bereitet mir immer Freude 🙂

Aleshanee

Hi!

Na dann versuche ich doch hier auch gerne nochmal mein Glück 🙂

Unseren Kater Muffin haben wir jetzt seit knapp 7 Jahren – und er ist so ein süßer, unkomplizierter Kater, allerdings ein ganz schöner Brocken *lach* Aber er ist wirklich super pflegeleicht wenn ich so von meinen Freundinnen höre, was die so für „Problemchen“ haben 😉 Allerdings ist er kein Schmuser, das find ich manchmal schon sehr schade, länger als ein paar Minuten hält er nicht aus, dann trollt er sich wieder.

Aber seit 2 Wochen ist eine zweite Katze bei mir eingezogen, sie ist ein Jahr jünger als Muffin, eine richtige Dame und ein ganz kleines Ding gegenüber ihm 😀 Und verschmust! ♥ Und sie vertragen sich zum Glück, haben sich bisher nicht gefetzt,nur mal ein bisschen angefaucht, es läuft also super! Leider hat sie eine Immunkrankheit, so was ähnliches wie Neurodermitis … aber das müssten wir mit der Essensumstellung wegbekommen, ich merke auch schon, dass es besser wird 🙂
Die Fotos der beiden hast du ja schon auf FB gesehen!

Mein Wunschbuch ist auf jeden Fall Die Tochter des letzten Königs von Sabrina Qunaj. Ich hab von ihr schon die Elfen Trilogie gelesen und war begeistert. Deshalb möchte ich ihre andere Reihe auf jeden FAll auch noch lesen!

Liebste Grüße, Aleshanee

Martina S.

Hallo,

„unsere“ Katze gehört eigentlich dem Nachbarn, kommt uns aber so oft besuchen, dass sie eigentlich schon zu uns gehört 🙂 Sie ist ein bisschen verrückt. Sobald man irgendwo sitzt bzw. liegt, kommt sie natürlich gerne zum Schmusen auf den Schoß. Das darf sie natürlich auch gerne. Doch plötzlich fängt sie dann an, einen zu kratzen oder auch in die Zehe bzw. Finger zu beißen. Wahrscheinlich will sie nur spielen, aber meist darf sie dann wieder auf den Boden 🙂

Um mit meinen Mädels gemeinsam schöne Lesestunden verbringen zu können, würden wir uns „Fräulein Hicks und die kleine Pupswolke“ wünschen. Dieses erscheint aber erst am 22.08., daher weiß ich nicht, ob das geht. Ansonsten „Du bist so schrecklich schön“. Die Bücher hören sich einfach toll an 🙂

Viele Grüße
Martina

Denise

Huhu 🙂
Ich bin mit Katzen groß geworden…Wir hatten erst eine Katze vom Bauernhof, dann eine Burma und vor ein paar Jahren haben meine Eltern sich jetzt eine Nebelungen geholt, die meine Schwester und ich auf den Namen Fleur getauft haben 🙂 Fleur ist eine echte Schönheit – und das weiß sie auch – und hat einen unglaublich starken Charakter. Sie ist eine richtige Diva. Seit ich ausgezogen bin guckt sie mich die ersten Stunden wenn ich Zuhause zu Besuch komme nicht einmal mit dem Arsch an xD Sondern ignoriert mich und dann muss ich richtig um ihre Gunst betteln. Meistens wird mir diese aber dann gewährt…aber ist harte Arbeit xD Ja, man hat es nicht leicht…Leider, verträgt mein Freund Katzen nicht so gut, daher werde ich wohl zum Katzenknuddeln auch in Zukunft nach Hause fahren müssen…Mit dem Gewinn der Leckerchen könnte ich mir sicher ihre Gunst auch beim nächsten Mal erkaufen 😉

Mein Wunschbuch ist „Das Geheimnis der Talente 1-3“ von Mira Valentin

LG Denise

connychaos

Wir haben leider keine Katze mehr.
Unsere Fiene mussten wir damals abgeben, als Töchterchen geboren wurde. Fiene hat die Unruhe mit einem Baby nicht ertragen, sie hat nur noch gejammert, Tag und Nacht, nach fast 6 Monaten lagen unsere Nerven so blank, dass wir sie an eine liebe Kollegin von mir gegeben haben, dort wurde sie verhätschelt und als Prinzessin behandelt, sie ist dort fast 20 geworden. Wir haben sie wirklich schweren Herzens abgegeben aber sämtliche Versuche und Tipps der Tierärztin haben fehlgeschlagen. Bei meiner Kollegin ging es ihr auch gut und wir konnten sie besuchen.

Wir würden gerne Das Geheimnis von Six gewinnen.

LG

Conny

Änni

Halli Hallo.
seit ein paar monaten lebt der kater meines freundes bei mir. Er ist verrückt 😀
Manchmal hört er. Also nicht einfach so. Nein ih rufe ihn und er wacht extra auf und schaut mich an. wenn ich sage das er weiterschlafen soll tut er das 😀
Er kommt auch immer wenn cih ins bett gehe und legt sich 3 Minuten auf mich damit ich ihn kraule. Grade sitze ich hier am Schreibtisch und er sitzt brav neben mir. Wenn wir auf dem Sofa sitzen nimmt er immer den Platz desjenigen ein der grade aufsteht. Und jede Nacht m halb fünf hat er seine „5 Minuten“ und muss auch sicher gehen das ich das merke 😀
Er macht auch eher „mäh“ als miau 😀
Ich liebe dieses kleinen Flauschi. Er ist megakuschelig, sehr ruhig und einfach flauschig.
nur im essen ist er eine diva… oke er ist generell eine diva 😀
er isst nicht alles und wenn er mal was mag, dann nicht lange, dann muss ich neu suchen 😀 sein aktueller lieblingssnack sind leckerlis von dm „hello kitty“ .. genau die hello kitty 😀 wobei leckerlis gehen immer 😀

ich könnte noch massig von der maus erzählen.. aber das sprengt den rahmen. jedenfalls bin ich nun auch katzenmutti und ich hoffe er wird noch ewig bei mir bleiben .

ich komme also zum ende. sollte dir mein flauschemann genauso spaß machen wie mir und du uns eine freude machen wollen, dann freut er sich besonders über einen leckerlisnack und ich mich über das neue colleen hoover buch (zurück ins leben geliebt)

lieben grüß, änni

ps: teste hello kitty 😀

Lesesumm

Hallo liebe Verena,

leider musste unsere Notfallfellnase ausgerechnet heute zum TA :-/ ! Mal sehen wie es weitergeht….
Bisher kann ich nur sagen, dass er sich scheinbar wohl bei uns fühlt, denn er hat sich nicht versteckt beim ankommen am Samstag sondern gleich alles interessiert angeschaut und sich dann erstmal ein Plätzchen zum schlafen gesucht ;-). Kam raus als wir wieder da waren, isst als wenn er Wochenlang gehungert hat und ist auch ziemlich anhänglich schon. Fast wie ein kleiner Hund. 😉
Ach je, ein Wunschbuch nennen…. darf ich das vielleicht auch erst dann, falls wir Glück hatten machen, denn dann habe ich noch etwas Zeit zu schauen, welches Buch von der WuLi im Rahmen liegt. Ansonsten würde ich mich aber über den 3. Band vom „Geheimen Zirkel“ freuen. ISBN kann ich nachreichen oder aber auch über einen Band von „Nur ein Tag“ oder „Und ein ganzes Jahr“. Ich glaube sie liegen beide auch im Rahmen. Ansonsten stocke ich den Differenzbetrag auf. 🙂

Liebe Grüße an Dich und alle Eure Fellnasen zum Weltkatzentag 🙂
Lesesumm

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.