*** Origin – Band 4 der süchtig machenden Reihe ***

Jennifer Armentrout „Origin – Schattenfunke“

Band 4 der Obsidian Reihe

************************************

Reiheninfo – übersetzt von Anja Malich:

Band 1: Obsidian – Schattendunkel (Rezension)

Band 2: Onyx – Schattenschimmer (Rezension)

Band 3: Opal  -Schattenglanz (Rezension)

Band 4: Origin – Schattenfunke (Dez. 2015)

Origin

Band 5: Opposition – Schattenblitz (Mai 2016)

*********************************************

Inhalt:

Ich verzichte hier auf die Wiedergabe des Inhaltes, da dies zu sehr spoilern würde!

HIER kommt ihr auf die Verlagsseite und könnt euch sowohl den Inhalt dieses Bandes als auch den der Vorgänger anschauen!

******************************************************

Meine Meinung:

Ich habe mich sehr gefreut, den vierten Teil in den Händen zu halten! Die Cover sind einfach wunderschön und auch Band 4 bildet hier keine Ausnahme!

Diese Reihe gehört zu den Büchern, die man aufschlägt und sich willkommen fühlt! Man ist wieder zu Hause und es kann losgehen!

Armentrouts flüssiger und moderner Stil machte es mir wie bei den vorherigen Bänden sehr leicht, die Geschichte zu lesen, ihr folgen und diese zu inhalieren. Katy und Daemon habe ich schon richtig vermisst und ich war sehr neugierig, wie es mit den beiden weitergehen würde.

Dieser Band ist von der Geschichte her bisher der grausamste, aber auch der spannendste! Wer die 3 Vorgänger gelesen hat, weiß, mit welchem Cliffhanger Band 3 endet. Das war echt übel und ich wollte am liebsten weiterlesen. Während des Lesens hat es mich dieses Mal einige Mal geschüttelt und einige Szenen haben es wirklich in sich! Hier geht es richtig zur Sache und endlich erfahren wir als Leser auch mehr Details von „der anderen Seite“! Aber auch die Liebe kommt nicht zu kurz und teilweise ist Daemon wieder in „Ego – Höchstform“! Aber auch Katy hat in Punkto Humor und Sarkasmus dazugelernt, trotz ihrer sehr aussichtslosen Lage!

Band 4 setzt nahtlos an und ich war sehr gespannt, wie es Katy ergehen würde. Ich hatte mir schon eine Geschichte im Kopf zusammengesponnen und muss sagen, dass die Autorin mich komplett überrascht hat. Diese Handlung hatte ich nicht erwartet und so konnte ich mich beim Lesen nur sehr schlecht von den Seiten trennen. Ein typisches Buch mit einem „nur noch ein Kapitel – Effekt“!

Das Ende dieses Bandes hat mich schwer getroffen und ich hoffe immer noch, dass ich etwas falsch verstanden habe. Aber das wird sich ja bereits im Mai herausstellen!

 5 Stars (5 / 5)

May

Ich lese das Buch gerade, aber kann noch nicht so viel von der Veränderung feststellen, vielleicht kommt das noch, weil ich mich so freuen würde, wenn die Reihe einen düsteren Touch bekommt ^-^

Lesesumm

hach ja…. diese Reihe steht mit an den ersten Plätzen meiner Wunschliste 🙂
und ich hoffe, ich kann dann alle Bände nacheinander lesen, wenn ich sie bekommen habe 🙂

Hörnchens Büchernest

Huhu,

die Reihe habe ich ab Band 2 noch vor mir. Hab aber schon gehört, dass die Enden von Band 3 und 4 recht gemein sein sollen.

Liebe Grüße
Sandra

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.