*** Die geheime Welt der Suni Stern *** ein echter Geheimtipp für junge Ermittlerinnen!!!

Meine Tochter und ich haben gerade das Adventskalenderbuch „Du spinnst wohl“ aus dem Tulipan Verlag gelesen. Da uns dieses Buch so richtig gut gefallen hat, haben wir in der Verlagsvorschau gestöbert und eine neue Reihe für uns entdeckt, die für meine Tochter genau richtig erschien:

ein Mädchen in ihrem Alter, Detektivin, Freundschaftsprobleme bzw. Auseinandersetzung mit den Themen Freundschaft, Mobbing, Geld, Voruteilen, den Anfang einer kleiner Liebesgeschichte…

***************************************************

Dieses Buch haben wir gelesen:

Annette Mierswa „Die geheime Welt der Suni Stern“

Sunistern

160 Seiten, ab 9 Jahren, 12,95 Euro

Band 1/?

HIER geht es zur Verlagsseite!

*************************************

Inhalt:

„Suni Stern hat ein ausgefallenes Hobby: Sie beobachtet Menschen und sucht für ihr Leben gern nach Verdächtigem. Hat ihre Mitschülerin Stella wirklich zwei Gesichter? Und was hat der Nachbar Herr Bock zu verbergen? Suni geht den Dingen auf den Grund und dabei manchmal auch ihrer eigenen Fantasie auf den Leim. Doch aus Missverständnissen entsteht Freundschaft und vielleicht sogar erste Verliebtheit.“ (Quelle)

*************************************

Unsere Meinung:

Uns hat diese Geschichte wirklich von der ersten Seite an sehr gefallen. Suni ist eine tolle, liebenswerte Protagonistin mit einem außergewöhnlichen Namen, die dazu auch noch sympathische Eltern hat.

Die Geschichte ist insgesamt sehr spannend und man kann das Buch nur sehr schlecht aus der Hand legen. Die Autorin versteht es vollkommen, den Leser „bei der Stange zu halten“. Das schafft sie mit einigen parallel laufenden Handlungssträngen: Was verbirgt Stella? Was der Nachbar Bock? Die anderen Nachbarn sind auch nicht ohne und der Junge mit den ausgebeulten Hosentaschen????

Hier wird es nicht langweilig, das kann es erst gar nicht – hier wird nach allen Seiten ermittelt. Dazu kommen dann noch die „normalen“ Probleme eines jungen Mädchens: Umzug in eine neue Stadt, Ablehnung der neuen Mitschüler, Vorurteile, erste Schmetterlinge im Bauch und noch vieles mehr!

Dabei ist die Geschichte herrlich humorvoll. Hier sind nicht die „großen Lacher“ versteckt, jedoch ganz viele geniale Details, die einen beim Lesen schmunzeln lassen. Das machte unheimlich Spaß!

Das Ende ist grandios und war für uns wirklich gelungen.

Das Cover versteckt viel mehr als man auf den ersten Blick hergibt! Am besten man schaut sich das Cover nach dem Lesen des Buches erneut genau an – dann kommt der AHA-Moment! 🙂 Viel Spaß!

5 Stars (5 / 5)

Wir haben uns die Autorin direkt vermerkt 🙂 und Band 2 dieser unperfekten und doch für uns perfekten Ermittlerin direkt auf unserem Wunschzettel vermerkt!

Band 2 erscheint schon am 25.01.2016

Sunistern2

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.