*** Alles über Jungs und Mädchen – oder- Das Ende des großen Mysteriums*** Wurde das Mysterium aufgedeckt???

Francoize Boucher

„Alles über Jungs und Mädchen – oder Das Ende des großen Mysteriums“

Alles_ueber_Jungs_und_Maedchen_160403ab 8 Jahren, 112 farbige Abbildungen, 3farbiger Druck mit Neonfarben, 12,99 Euro

HIER geht es zur Verlagsseite mit Leseprobe!

HIER kann man weitere ähnliche Bücher der Autorin finden!

****************************************

Inhalt:

„Für Jungs und Mädchen, die wissen wollen, warum sie sich so seltsam fühlen

Ehrlich, man muss sie nicht verstehen. Die Jungs. Oder die Mädchen. In. Der. Pubertät. Aber manchmal hilft es. Und dann hat man gemeinsam viel mehr Spaß. Deshalb räumt dieses Buch mit Vorurteilen auf (nein, Mädchen brauchen nicht länger im Bad. Und nein, Jungs sind nicht unordentlicher), erklärt die Anatomie und Evolution weiblicher und männlicher Teens, gibt hilfreiche Hinweise zu den Einzigartigkeiten und Unterschieden beider Geschlechter. Doch letzten Endes kommt es, egal, ob Mädchen oder Junge, nur auf eines an: Sei einfach happy, wie du bist.“ (Quelle)

******************************************

Unsere Meinung:

Das Buch kam hier an und ich war mit der Fülle der Farben auf dem Buch und im Buch zu Beginn überfordert. Ich wusste nicht, wohin ich zuerst gucken sollte. Meine Tochter (10 Jahre)  fand die Aufmachung und das Cover cool!

Ich hatte das Buch entdeckt und dachte, das wäre ein ganz nettes Buch für die Anfänge der Pubertät. Mit locker-leichten Erklärungen zur Veränderung des Körpers, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Mädchen und Junge.

Ich persönlich hatte das Buch in weniger als einer halben Stunde gelesen und fand den Inhalt eher mau. Das Buch reißt zwar vieles an, aber für mich war die Reihenfolge eher unerwartet und auch nicht sinnvoll. Text gibt es hier wenig, hier erklären Bilder und Illustrationen die Dinge. Nicht immer sind diese auch so aussagekräftig, dass meine Tochter alles verstanden hat, z.B. beim Thema Transsexualität! Diese hatte ich sowieso in diesem Buch nicht erwartet und schon gar nicht gleich auf Seite 8!

Meine Tochter sagt, dass das Buch zwar ganz lustig sei und von der Art her mal was anderes als die langweiligen Aufklärungsbücher, aber der Inhalt hätte ihr so „nichts gebracht“. Es handelt sich auch nicht um ein Aufklärungsbuch im Sinne von „dann wachsen die Brüste und Schamhaare“. Das kommt hier gar nicht vor.

Eher habe ich den Eindruck, dass es darum geht, dass die Kinder verstehen, dass jeder gleichberechtigt (Frau, Mann) ist und sich seine Liebe aussuchen kann. Jeder hat das Recht auf den Partner, den er sich wünscht. Und jeder sollte auch die anderen ohne Vorurteile ihre Partner wählen lassen!

**********************

Fazit:

Für uns ein Buch, das nicht das hält, was wir erwartet haben. Es hat eine sehr moderne und witzige Aufmachung, reicht uns aber vom Inhalt her nicht.

3 Stars (3 / 5)

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.