*** Changers – Band 2 – Oryon *** erneut eine mitreißende Geschichte

Cooper/Glock „Changers – Oryon“

Changers2

368 Seiten, 16,99 Euro, ab 14 Jahren,

 HIER geht es zur Verlagsseite !

**********************************

Reiheninfo:

Band 1 – Drew

Band 2 – Oryon

Band 3 – Kim (Herbst 2016)

Band 4 – Kyle (Herbst 2017)

****************************

Meine Meinung:

Band 1 dieser Reihe hat mir extrem gut gefallen. Er las sich sehr flüssig und war dabei spannend, was Neues und ungemein lustig!

Damit lag die Latte für Band 2 doch sehr hoch und ich war gespannt, ob ich zufrieden oder enttäuscht sein würde!

Band 2 ist fast genauso gut wie Band 1. Die Geschichte selbst beinhaltet genauso viel Witz und Humor wie Band 1, ist jedoch um einiges ernster und tiefgründiger.

Dieses Mal muss sich Ethan nicht mit „Mädchenproblemen“ herumschlagen, sondern wird mit dem Problem konfrontiert, dass er ein schwarzer Junge ist, eine Minderheit, die nicht bei allen Menschen gut angesehen ist. Wir lernen die Highschool von einer anderen Seite kennen, aus einem anderen Blickwinkel! Wer erkennen, welche Probleme alleine durch die Hautfarbe entstehen können!

Oryons Probleme unterscheiden sich aber nicht komplett von denen Drews und so findet eine Überschneidung statt, die die ganze Geschichte sehr spannend macht.

Teile aus Band 1 werden hier immer wieder eingeflochten und damit wiederholt und so kann man auch Band 2 wieder sehr gut folgen!

Das Ende kam mir dann jedoch zu plötzlich und da hätte ich mir doch ein wenig mehr Vorlaufzeit gewünscht! HIer wartet ein Cliffhanger auf den Leser, der mich nach Band 3 lechzen ließ!

Ich bin erneut mit dem Stil, der Geschichte und dem Humor sehr zufrieden, fand jedoch Band 1 gelungener. Der Stil ist jugendlich und modern und lässt sich dadurch schnell und zügig lesen!

4 Stars (4 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.