*** Märchenhaft erwählt *** Märchenhaft, jedoch einiges bekannt

Maya Sheperd „Märchenhaft erwählt“

 344 Seiten, 11,99 Euro als TB, 3,99 Euro als ebook

HIER geht es zur offiziellen Seite der Autorin mit all ihren Büchern und weitern Informationen!

HIER kommt ihr zur Seite der Trilogie!

**************************************

Inhalt:

„Es war einmal ein Prinz namens Lean, der seit seiner Geburt mit dem schrecklichen Fluch lebte, dass sein erster Kuss eines Tages großes Unheil über das Königreich Chòraleio bringen würde. Nur seine wahre Liebe kann ihn retten.

Die zwölf schönsten Mädchen des Landes werden bei einer großen Auswahl erwählt – eine von ihnen wird Prinz Lean heiraten. Doch bis dahin liegt noch ein langer Weg vor ihnen. Es gilt Prüfungen zu bestehen, die den Mädchen alles abverlangen werden. Wie weit sind sie bereit für ein besseres Leben und die Chance auf die große Liebe zu gehen?“ (Quelle)

**************************************

Meine Meinung:

Ich bin ein eingefleischter Märchenfan und von daher habe schon schnell ein Auge auf dieses Buch bzw. auf diese Reihe (Trilogie) geworfen! Außerdem geht es hier um einen Prinzen und die Suche nach der Liebe seines Lebens!

Ich muss jedoch auch sagen, dass ich sowohl die „Selection Reihe“ als auch die „Royal Reihe“ gelesen habe und somit im „Prinz sucht Prinzessin“ oder „Prinzessin sucht Prinz“ Modus bin und in dieser Richtung schon einige Bücher jetzt gelesen habe…

Was hat mir gut gefallen?

  • Es werden viele Märchen in der Geschichte verarbeitet! (Diese werden am Ende im Anhang aufgezählt! Sehr gute Idee – so kann man feststellen, ob man alle erkannt bzw. gefunden hat!
  • gekonnte Verstrickung der vorkommenden Märchen!
  • Die Schlagabtausche zwischen dem Prinz und IHR sind sehr gut und lustig und konnten mich sehr gut unterhalten!
  • Der Prinz selbst ist ebenfalls sehr sympathisch und konnte mich für sich einnehmen!
  • SIE ist einfach nur klasse: tough, nicht auf den Mund gefallen und doch sensibel!
  • spannende Aufgaben, wie im Märchen
  • Die Kapitelanfänge fand ich besonders toll – märchenhaft und weise!
  • angenehme Kapitellängen
  • moderne, gut lesbare Sprache

Was hat mir nicht so gut gefallen?

  • Anfangs gibt es sehr viele Namen – manche tauchen nur einmal/zweimal auf…
  • einige Parallelen zu Selection und Royal: Auswahl/Prüfungen/Überraschungen, die eigentlich gar keine sind/ Cliffhanger

******************************

Fazit:
Wer „Selection“ und „Royal“ vorher gelesen hat, wird einige Parallelen finden. 3.5 Stars (3,5 / 5)

Wer nichts davon kennt, wird hier eine märchenhafte Überraschung erleben!

4 Stars (4 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.