*** Hamish und die Weltstopper *** ein Buch, das hier eingeschlagen ist wie eine Bombe…

Danny Wallace „Hamish und die Weltstopper“

Hamish und die Weltstopper von Danny Wallace

ab 10 Jahren, 336 Seiten, 14,99 Euro, ET: 14.08.2015

übersetzt von Jörg Ingwersen

Illustrationen von Jamie Littler

*****************************************

Inhalt:

„Stell dir vor, die ganze Welt bleibt plötzlich einfach stehen! Ja, die ganze Welt! Nichts rührt sich mehr, selbst Vögel kleben in der Luft! Nur du kannst dich noch bewegen. Genau das passiert dem zehnjährigen Hamish. Als sein erster Schock verdaut ist, nutzt er die Pausen, die die Welt immer wieder einlegt, nach Herzenslust aus: Er futtert sich durch den paradiesischen Süßigkeitenladen und knattert mit der Vespa durch die Gegend. Doch dann entdeckt er mit Entsetzen, dass die WELTSTOPPER hinter alldem stecken: schreckliche, fiese, fürchterliche Monster! Mit schrecklichen, fiesen, fürchterlichen Plänen! Kann Hamish sie gemeinsam mit seiner klugen Freundin Alice aufhalten?“ (Quelle)

HIER geht es zur Verlagsseite mit Leseprobe und weiteren Informationen!

HIER geht es zum Verlagsspecial!

HIER findet ihr die offizielle Autorenseite!

*****************************************

Unsere Meinung:

Tochter:

„Wow, Mama, guck mal, wie toll das aussieht.

Oh, schau mal, wie lustig das schon aussieht…

So viele Bilder – jetzt komm doch mal und guck dir das an!

Da sind auch verschiedene Schriften verwendet worden, wie in den Comic Romanen!

IMG_1822

Überall sind Monsterklauen – das sieht so cool aus!

Ich bin dann mal weg – lesen….“

IMG_1820

Mama (ich) – etwas später:

A., kommst du bitte Hausaufgaben machen?

A., kommst du bitte essen?

A., kommst du heute überhaupt nochmal aus deinem Zimmer?

Reaktion: Nein, ich kann nicht – ich muss lesen!!!

****************************

Eigentlich könnte ich damit die Rezension beenden. Das Buch hat mehr als erreicht, dass meine Tochter liest! Es hat sie völlig eingenommen, extrem begeistert und sie hat tagelang von nichts anderem mehr gesprochen.

Die Geschichte selbst ist wirklich extrem witzig, selbst für Erwachsene und weder meine Tochter noch ich mussten uns gruseln.

Die Sprache ist kindgerecht und die Kapitel sehr lesefreundlich. Wenn man nicht genug Zeit hat, kann man trotzdem mal ein oder zwei Kapitel in der Zwischenzeit lesen. Aber ACHTUNG: Es besteht Gefahr, dass das lesende Kind nicht mehr vom Buch wegzubringen ist und es zu Motzerei kommt!

Die Idee, die hinter diesem Buch steckt, ist wahnsinnig kreativ, echt genial und wirklich etwas Neues!

Gut gelungen ist auch, dass es sich bei den beiden Protagonisten um einen Jungen und ein Mädchen handelt. So spricht das Buch beide Geschlechter gleichermaßen an.

Ein wirklich dickes Lob gilt auch dem Illustrator, der hier einen wirklich genialen Job gemacht hat! 42 Illustrationen, die von sich aus schon Spaß machen, Leselust erwecken und die Geschichte perfekt komplettieren! Sogar die Seitenzahlen werden illustriert!

IMG_1821

Ihr wollt jetzt auch wissen, was es mit den Monstern auf sich hat? Wo sie herkommen? Was sie wollen? Was Hamish und Alice alles erleben? Warum die Welt Pausen einlegt?

Lest dieses Buch! Am besten mit euren Kindern! Ihr werdet es nicht bereuen!

5 Stars (5 / 5) was sonst???

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.