*** Die Stallmädchen Bande – Lügen haben Ponybeine *** sehr süß und richtig klasse

Kinderbuch mit liebevollem, lustigen Cover ? Check!

Lustige, passende Bilder im Buch? Check!

Es geht um Pferde? Check!

Gekauft! KissWink

******************************************

Astrid Göpfrich „Die Stallmädchen Bande – Band 1 –

Lügen haben Ponybeine“

Stallmädchenbande1

 192 Seiten, ab 8 Jahren, 12,99 Euro

Illustrationen von Barbara Korthues

***************************************

Inhalt:

„Ein dickes Pony, das sprechen kann, noch dazu mit französischem Akzent? Fritzi und ihre Freundinnen können es nicht fassen, wen sie da beim Stalldienst auf dem Apfelhof vorfinden. Dann behauptet Pony „Meurtelle“ auch noch, das beste Show-Pony aus dem Pariser Moulin Rouge zu sein. Komisch nur, dass es mit seinen Ballettkünsten nicht wirklich weit her ist – und dass ausgerechnet jetzt zwei seltsame Gestalten aus einem kleinen Wanderzirkus auftauchen und ihr Pony suchen.“ (Quelle)

HIER geht es zur Verlagsseite mit weiteren Informationen!

************************************

Unsere Meinung:

Wir lieben Bücher, bei denen man schon beim ersten „In-Die-Hand-nehmen“ schon merkt, wie liebevoll das Buch ist. Die verwendeten Farben, das Cover, die vielen Bilder in der Geschichte, die Bilder im Einband…

IMG_1807

IMG_1808

So macht ein Buch schon Spaß, selbst wenn man es noch gar nicht gelesen hat!

DIe Sprache ist für Kinder sehr gut verständlich, die Schrift angenehm groß. So kann selbst gelesen, aber auch vorgelesen werden. Meine Tochter fand es bei diesem Buch sehr schön, wenn ich gelesen habe, da das zugelaufene Pony Meurtelle aus Frankreisch kömmt und natürlisch auch so sprischt. Meine Tochter fand es viel witziger, wenn ich den Akzent betonte.

Meurtelle ist einfach herrlich. „Ein Knaller“ unter den Pferden!

Die Geschichte selbst ist lustig und auch spannend, da einige unvorsehbare Dinge passieren und die Stallmädchen Band herausfinden muss, was es mit dem Pony auf sich hat!

Der Fall wird auch komplett gelöst und das finden wir immer besonders wichtig. Ein Kinderbuch sollte ein abgeschlossenes Ende haben!

****************************

Fazit:

Ein tolles Buch und mal gar nicht DIE typische Pferdegeschichte! Meine Tochter fand es toll und freut sich auf weitere Bände bzw. Fälle der Stallmädchen Bande!

5 Stars (5 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.