*** Sophie und die Hexe von nebenan *** ein wirklich sehr süßes und witziges Kinderbuch

„Sophie und die Hexe von nebenan“ Sibylle Wenzel

Sophie_Hexe von nebenan_pso_uncoated.inddab 9 Jahren

256 Seiten, 9,99 Euro
25 SW-Zeichnungen

HIER geht es zur Verlagsseite!

HIER kann man mehr über die Autorin erfahren!

**************************************************************

Inhalt:

„Eben noch sind Sophies Aussichten für die Sommerferien mehr als öde: Ihre Mutter meint, eine Tochter aus gutem Hause muss auch in den Ferien Klavier, Ballett und Mathe üben. Doch dann passieren die kuriosesten Dinge …

Die neue Klavierlehrerin hat definitiv keine Ahnung von Musik und Sophies Hund Strichpunkt benimmt sich plötzlich mehr als komisch! Als Strichpunkt dann auch noch verschwindet und die verrückten Nachbarinnen noch durchgeknallter sind, als Sophie es sich je hatte träumen lassen, beginnt für sie der wohl magischste, aufregendste und verrückteste Sommer aller Zeiten.“ (Quelle)

**************************************************************

Unsere Meinung:

Cover:

Wir haben uns ab der ersten Seite in dieses Buch verliebt! Alleine schon das Cover: ein fliegender Staubsauger mit einem Oppossum, ein süßes Mädchen mit einem noch niedlicheren Hund – und dann noch der fliegende Mixer – was musste das wohl für eine zauberhafte Geschichte sein???

Kapitel:

Das Buch eignet sich zum Selbstlesen und zum Vorlesen. Die Kapitel sind kindgerecht und so kann man ein Kapitel pro Abend/Tag lesen oder am besten gleich mehrere.

Sprache:

Die Geschichte liest sich sehr flüssig und spricht Kinder und Erwachsene gleichmaßen an. Die Sprache ist modern und für Kinder hervorragend geeignet!

Geschichte/Charaktere:

Wie oben schon erwähnt, haben wir uns in der Geschichte direkt wohl gefühlt. Meiner Tochter tat Sophie von Anfang an sehr leid, da sie Eltern hat, die zwar nur das beste für sie wollen, aber deutlich übers Ziel hinausschießen. Sophie ist jeden Tag verplant – leider vor allem auch mit Dingen, die sie gar nicht machen möchte, die sie nicht interessieren. Sophies Eltern sind sehr reich und das soll man nach außen hin auch sehen. So muss Sophie auch Kleidchen tragen mit Rüschenkragen usw. Die Illustration auf Seite 18 zeigt grandios, wie man sich Sophies Mutter vorzustellen hat!

IMG_1091

Die Charaktere sind wunderbar liebevoll und sympathisch gestaltet und das Buch ist ein wahrer Pageturner, da man immer weiterlesen möchte, um zu erfahren, was weiterhin passiert.

Für das Buch sprechen auch die vielen, wirklich witzigen Situationen, die die Geschichte herrlich auflockern und einfach Spaß machen. Das fängt zum Beispiel auch schon bei den Namen der Charaktere an: Strichpunkt –  der Hund, Jürgen – das Oppossum, Hans-Ulrich – der Hilfsgärtner, Herr Zirngabel – der Klavierlehrer, Schnurpsi –  Sophies Mama, …..

Das Buch ist spannend (es gibt auch eine böse Hexe und eine Entführung), aber die Geschichte ist trotzdem nicht gruselig. Deshalb ist das Buch auch unserer Meinung für jüngere Kinder zum Vorlesen geeignet!

Ende:

Was aber passiert denn jetzt in dieser Geschichte? Was hat die Hexe mit Sophie zu tun? Und was passiert eigentlich im magischsten und verrücktesten Sommer, den Sophie je erlebt hat?

Das müsst ihr schon selbst lesen! Es lohnt sich – es lohnt sich wirklich! Das Buch hat 255 Seiten (vollbedruckt) und kostet 9,99 Euro. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist ebenfalls sehr gut!

5 Stars (5 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.