*** Ich, Lilly und der Rest der Welt + Ich, Lilly und die Sache mit den Flamingos *** Band 2 besser als Band 1

Wir möchten euch heute eine Reihe aus dem Kosmos – Verlag vorstellen! Uns wurde die Reihe sehr ans Herz gelegt bzw. empfohlen.

Band 1: Ich, Lilly und der Rest der Welt

HIER geht es zur Verlagsseite!

 

********************************************

Inhalt:
„Lilly ist eine echte Nervensäge. Das findet jedenfalls ihre Schwester Hannah. Egal, ob bei der Familienabstimmung über die Farbe des neuen Hauses, bei der Jagd nach einem Vampir oder bei dem ersten Abend mit dem neuen Babysitter: Lilly drängelt sich immer vor, die alte Kröte! Aber als dann der Umzug gekommen ist, ist es doch ganz gut, dass sie die Gästematratze in Hannahs neuem Zimmer haben – denn so ganz ohne Lilly geht es irgendwie auch nicht.“ (Quelle)

***************************************************

Band 2: Ich, Lilly und die Sache mit den Flamingos

HIER geht es zur Verlagsseite!

ichlily2

 

***********************************************

Inhalt:

„Oma wird 75 und Lilly will, dass die ganze Familie zur Feier des Tages einen Flamingotanz aufführt. Mama mag aber nichts vorführen, Papa will lieber musizieren und Cora hat auf gar nichts Lust. Nur Hannah findet die Idee mit dem Flamingotanz richtig super. Aber wie sollen sie mit dieser schrägen Nummer gegen Papas Bruder und seine Superfamilie bestehen? Natürlich geht beim großen Familienfest so einiges schief. Und als am Ende Papa doch noch als tanzender Flamingo auftritt, blickt zwar keiner mehr durch, aber alle haben einen Riesenspaß.“ (Quelle)

*******************************************************

Unsere Meinung:

Wir hatten von Anfang an unsere Probleme mit dem Schreibstil der Autorin. Meine Tochter und ich fanden die Sätze zu kurz und zu abgehackt, so dass wir uns vorkamen, als würden wir ein Buch für 5-6 Jährige lesen. Einfache Sätze, nur Hauptsätze und eine Geschichte, die eher für kleinere Kinder geeignet ist.

Zudem wurden wir lange mit Hannah nicht richtig warm. Hannah erzählt jedoch diese Geschichten , so dass das fast eine Voraussetzung dafür ist, diese Bücher für gut zu befinden!

Der erste Band konnte uns nicht wirklich überzeugen. Die Geschichte fand vor allem meine Tochter sehr „babyhaft“ und sie war auch sehr langatmig (fand ich auch!). Der zweite Band war deutlich besser und konnte uns von der ersten Seite an mehr fesseln.

Im ersten Band hatten wir die ganze Zeit den Eindruck, dass es sich nicht um eine einzige Geschichte handelt, die auf ein Ziel hinausläuft, sondern lediglich um eine Aneinanderreihung von Einzelepisoden. In Band 2 spürten wir davon jedoch nichts mehr. Band 2 beinhaltet eine richtig lustige und vor allem aus dem Kinderalltag entnommene Geschichte, die uns gut unterhalten hat! Unser Eindruck deckt sich auch mit den Titeln der Bücher: Der Titel von Band 1 ist sehr weit gefasst und wir konnten uns da eher wenig drunter vorstellen. Der Titel des zweiten Bandes ist schon genauer und das stimmte wiederum mit unserem Gefühl überein.

Wir persönlich finden Lilly und Cora (eine weitere Schwester) sympathischer als Hannah.

*************************************************

Fazit:

Band 1 konnte uns nicht überzeugen. 2.5 Stars (2,5 / 5)

Band 2 dagegen ist deutlich besser, auch wenn wir auch hier der Meinung sind, dass die Geschichte eher  etwas für Kinder ab 6 Jahren ist (und nicht erst ab 8 Jahren)! 3.5 Stars (3,5 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.