*** Allein unter Dieben – Meine verrückte Verbrecherfamilie und ich *** So muss ein Buch aussehen!

Wir haben die Inhaltsangabe gelesen und schon war klar: Dieses Buch müssen wir lesen!“ Das Cover ist zudem noch sehr ansprechend und die Oma „der Knaller“! (Das ist sie übrigens nicht nur auf der Zeichnung! Wink)

Alleinunterdieben

 

**************************************************

 

Inhalt:

„Eduard ist dreizehn Jahre alt und ein Meisterdieb. Das glaubt jedenfalls seine verrückte Verbrecher-Familie. Leider hat Eduard andere Pläne: Er möchte ehrlich werden. Eine Katastrophe für den Käsebier-Clan! Doch kaum hat Eduard seinen ersten ehrlichen Nebenjob angetreten, wird er von seinem fiesen Chef erpresst. Eduard soll für ihn einen riesigen Diamanten klauen!“ (Quelle)

HIER geht es zur Verlagsseite mit Leseprobe und Informationen über den Autor!

*********************************************

Unsere Meinung:

Die Geschichte wird von Eduard selbst erzählt und das macht die Geschichte um so lebendiger und eingängiger! Eduard ist ein sehr sympathischer und doch sehr eigenwilliger Charakter!

Eduards Familie ist einfach klasse! Die Mutter und der Vater sind fast noch das, was man „normal“ nennt! Die Oma ist einfach nur skurril und absolut umwerfend! Sie ist gesegnet mit einem sehr trockenen Humor, den meine Tochter nicht immer verstanden hat. Ich aber schon, zu meiner Belustigung! Eduards Bruder Franz ist leider nicht mit wahnsinnig viel Intelligenz ausgestattet. Das sorgte für viele Lacher auf unserer Seite (Schadenfreude ist ja so lustig!)!

Mir persönlich war die Geschichte teilweise zu langatmig in der Mitte und ich dachte schon, dass meine Tochter das auch so empfindet. Sie jedoch fand das Buch von vorne bis hinten einfach nur klasse, lustig und sehr turbulent. Die Erfindungen der Familie Käsebier sind einfach herrlich und ihre Ideen, wie man an Geld kommt, noch besser!

Passend zur Geschichte sind auch die tollen, humorvollen Zeichnungen, die die Geschichte wunderbar unterstützen. Sie sind alleine schon herrlich lustig und wirken wie Comics. Richtig gut gemacht!

**************************************************

Wir würden das Buch für Kinder ab 9 Jahren empfehlen. Es ist zum Vorlesen und Selbstlesen geeignet und macht einfach Spaß!

Wollt ihr wissen,

-warum Franz „Rubbellose“ klaut?

-warum OMa sehr oft staubsaugt?

-warum Familie Käsebier massenhaft Butter im Kühlschrank hat?

Ja????

Dann lest das Buch! Es lohnt sich wirklich!

Kindermeinung: 5 Stars (5 / 5)

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.