*** Zettelkram und Kopfsalat *** Ein wichtiges Buch für alle Mädchen, die in die 5. Klasse kommen!!!

„Zettelkram und Kopfsalat – Felis Überlebenstipps“

felisüberlebenstipps

*******************************************

Inhalt:

„Plötzlich große Schwester! Obwohl die kleine Serena eine ziemliche Heulsirene ist, freut sich Feli über die weibliche Verstärkung in der Familie. Und weil so ein Mädchenleben manchmal ganz schön kompliziert sein kann, sammelt Feli in einer Zettelschatzkiste Tipps für ihre kleine Schwester und erzählt, was ihr so alles passiert – zum Beispiel auf der neuen Schule!“ (Quelle)

*******************************************************

Dieses Buch ist einfach toll! Ein wirkliches Handbuch zum Überleben für „kleine Mädchen“, die im Sommer den Übergang auf die weiterführende Schule meistern sollen! In der Grundschule waren sie jetzt 1 Jahr lang die Größten – bald werden sie die allerkleinsten sein, da die weiterführende Schule meist viel mehr Klassen und damit auch Schüler beherbergt. Und wir wissen alle, was dort für Probleme auf die Kinder warten.

Nicht jedes Kind hat ein starkes Selbstbewusstsein und ist mit Schlagfertigkeit ausgestattet. Vielleicht hat man auch noch abstehende Ohren oder viele Pickel oder Eltern, die einem nicht die angesagtesten Markenklamotten kaufen können??? Dann wird die Eingewöhnung wahrscheinlich noch schlimmer!

*****************************************************************

Feli berichtet in ihrem Buch über ihren Übergang auf die neue Schule. Sie erzählt, was alles auf sie zukommt, was es Neues gibt, wie sie reagiert hat, was ihr passiert, Gutes und auch Schlechtes und schreibt dabei eine ganz tolle, spannende, aufregende, traurige, aber auch lustige Geschichte vor allem auch über Freundschaft. Diese Geschichte ist sehr realistisch und echt und kann auf viele Kinder übertragen werden.

Das tolle aber an diesem Buch sind vor allem auch die Tipps (Zettelkram), die Feli aufschreibt. Diese beinhalten z.B. folgende Themen:

-Schulalltag organisieren

-Selbstbewusst auftreten

-Lernen lernen

-Referate halten

-…

Aber auch ihre Tipps hinsichtlich nervigen und auch „blöden“ Mitschülern sind wirklich klasse. Niemals geht es hier darum, genauso ungerecht oder aggressiv zu handeln wie diese Jugendliche. Hier wird gezeigt, dass es auch ohne Hänselei und Aggressionen geht und an die Vernunft appelliert. Toleranz ist wichtig, auch gegenüber Menschen, die grundsätzlich andere ärgern. Wer weiß, warum sie so sind?

Das Buch ist ein toller Begleiter für das 5. Schuljahr – am besten in den Sommerferien lesen! Hier werden Ratschläge von Freunden, Eltern, Lehrern und auch Psychologen vereint!

Von uns gibt es eine klare Leseempfehlung!

Eine Lektüre, die man gerne liest und die tatsächlich etwas zu sagen hat, die etwas vermittelt, das hängen bleibt!

5 Stars (5 / 5)

************************************************

Es handelt sich hier um Band 1 einer Reihe – auch wenn dieser Band in sich komplett abgeschlossen ist. Am Ende des Buches findet sich ein Test: „Bist du fit für deinen Schulalltag?“

HIER geht es zur Verlagsseite mit Informationen zur Autorin und deren Büchern.

HIER geht es offiziellen FELI-SEITE! Sie hat einen eigenen Blog! Hier kann man sich auch mal anschauen, wie und welche Tipps sie gibt! Es lohnt sich!

connychaos

Ich habe das Buch auch schon entdeckt , war mir aber nicht sicher, ob es gut ist. Ich hätte auch vermutet, dass es viel um das Thema jüngere Geschwister geht. Und genau das interessiert meine Tochter gar nicht.

Ich werde in der Buchhandlung mal nachgucken und reinlesen.

Schöne Ostern

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.