*** Das magische Zaubertandem *** magisch und lustig!

Manchmal braucht es nur eine winzige Prise Magie, um die Welt ein bisschen besser zu machen.

(Buch Seite 205)

zaubertandem

****************************************

„Das magische Zaubertandem“

„Endlich: als Juna in das alte Mühlhaus einzieht, ist Jojo nicht länger das einzige Mädchen in der Straße. Jojo und Juna entdecken, dass das pfefferminzfarbene Tandem, das sie im Keller finden, magische Kräfte hat. Zusammen gründen sie »Die doppelten Jottchen«, um anderen aus der Patsche zu helfen – oder um es den zickigen »3Ls« Lara, Lena und Laura heimzuzahlen. Doch dann steht ein dringender Einsatz an und das Zaubertandem ist verschwunden. “ (Quelle)

HIER kann man mehr über die Autorin „Andrea Schütze“ und ihre Bücher nachlesen!

**************************************

Das Buch

-hat ein wunderschönes, mädchenhaftes, glitzerndes Cover.

-weist eine angenehme große Schrift auf, die Kinder gut lesen können.

-benutzt einige französische Wörter, die für Kinder nicht ganz so einfach zu lesen sind.

– beginnt und braucht dann doch ein wenig Anlauf – Zeit bis die Geschichte richtig beginnen kann.

-beinhaltet viel Humor und lustige Sprüche.

-zeigt, wie wichtig Freundschaft und Familie sind.

-lässt ein altes Fahrrad in magischem Glanz erstrahlen.

-verschafft Mädchen einen wirklichen Lesegenuss mit viel Abenteuer durch eine gut aufgebaute und inhaltlich interessante und spannende Geschichte.

-lässt Funken sprühen und schaltet das Kopfkino ein, da nicht alles erklärt werden kann, was hier passiert!

*******************************************

Fazit:

Hier ist die Magie auf jeden Fall auf uns übergesprungen!

Wir sind begeistert und wünschen uns, dass das magische Zaubertandem mit Jojo und Juna wieder mal bei uns vorbei kommt. Wir wären an einem weiteren Band sehr interessiert!

4 Stars (4 / 5)

 

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.