***Die wunderbare Welt des Kühlschranks in Zeiten mangelnder Liebe*** Das etwas andere anspruchsvolle Buch!!!

„Die wunderbare Welt des Kühlschranks in Zeiten mangelnder Liebe“

Kühlschrankbuch

HIER geht es zur Verlagsseite mit Informationen zum Buch!

Manche Titel sind einfach der Knaller und man braucht etwas länger, um sich diese überhaupt zu merken….

******************************************

Inhalt:

„Es sind ja immer die simplen Dinge im Leben, die Großes verändern. Da bestellt eine entzückende, etwas unterkühlte Französin in Toulouse einen neuen Kühlschrank – und der ist defekt. So weit, so normal. Aber dann: Marie – das ist die Schöne – ruft die Hotline der Firma an, die ihr das Haushaltsgerät verkauft hat, und was passiert? Nach und nach treffen 17 Kühlschränke in Maries Wohnung ein, während in Indonesien ein neues Thermostat auf seinen Transport ins ferne Frankreich wartet. Halb Europa ist unterwegs, um ihr zu helfen, und das bleibt natürlich nicht unbeobachtet: Das Fernsehen kommt, sogar die BILD aus Deutschland berichtet. Wie gut, dass Marie einen verlässlichen Freund an ihrer Seite hat. Er ist Schriftsteller und erzählt diese Geschichte so herzerwärmend komisch, dass mangels Kühlung nicht nur in Toulouse die Temperaturen steigen.“ (Quelle)

************************************

Was aber versteckt sich hinter diesem Titel?

Eine Geschichte, die einfach nur skurril ist?

An einigen Stellen ist diese Geschichte tatsächlich skurril und man muss als Leser den Kopf schütteln. Dabei sagt jedoch immer wieder die kleine Stimme im Hinterkopf: „So etwas gibt es bestimmt wirklich!“ So viele Zufälle und Missverständnisse kann es doch gar nicht geben? Eben doch! Und jeder von uns kennt jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt (na, ihr wisst schon), der auch schon mal eine solche Geschichte erlebt hat.

Eine Geschichte, die komisch ist und den Leser zum Lächeln bringt?

Marie ist sehr sprachgewandt, manche Menschen würden sagen, sie ist zu ehrlich und zu sarkastisch. Mit ihrer Zungenschlagfertigkeit überfordert sie viele Menschen, ich aber finde sie einfach nur klasse und herrlich witzig. Sie hat mich nicht nur einmal zum Lächeln und auch zum lauten Lachen gebracht!

Eine Geschichte, die man gut und schnell lesen kann?

Die Geschichte und ihr Schreibstil sind anders als man es in vielen anderen Bücher lesen kann. Kein moderner, jugendlicher Stil mit vielen kurzen Sätzen. An vielen Stellen sehr niveauvoll und anspruchsvoll – nicht immer einfach zu lesen. Vor allem nicht, wenn es viele Hinter- und Nebengeräusche gibt. Es handelt sich um ein Buch, das „gelesen“ – nicht aber „überflogen“ werden will.

Eine Geschichte, die  trotz des seltenen Themas „Kühlschrank“ interessant ist?

In der Geschichte kommen wirklich viele Kühlschränke vor! Sie spielen jedoch eigentlich nur eine untergeordnete Rolle, obwohl sie die vordergründige Hauptrolle spielen (verwirrend???)! Die eigentlichen Hauptrollen spielen Marie und der Schriftsteller.

******************************************************

Was es mit diesen beiden auf sich hat und warum der Titel auch noch den Zusatz „in Zeiten mangelnder Liebe“ enthält?

Das muss man tatsächlich selbst erlesen!

Lasst diese einzigartige Geschichte auf euch wirken! (und haltet bis zum Ende durch!)

Nehmt euch Zeit und genießt „das Schauspiel“ der Kühlschränke!

IMG_0553

Das Leben kann so einzigartige Momente und Geschichten hervorbringen!

*****************************************

Anmerkung: 

Aufgrund der Thematik, der Sprache und des Schreibstils handelt es sich meiner Meinung nach ausschließlich um ein Buch für Erwachsene.

Zu diesem Buch wird es auch eine Blogtour geben! Sollte euer Interesse geweckt worden sein – einfach mal die Augen aufhalten! 🙂

4.5 Stars (4,5 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.