*** Katerfrühstück mit Aussicht *** Hier steckt Liebe drin! oder Dieser Kater fehlt mir noch!

Katerfrühstück mit Aussicht 

katerfrühstück

HIER geht es zu einer Leseprobe!

ebook, 4,99 Euro, ca. 216 Seiten

*********************************************

Inhalt:

„Als die Biologiedoktorandin Marie aus Versehen mit dem Fahrrad einen streunenden Kater anfährt, hat sie keine andere Wahl, als das herrenlose Tier zum Tierarzt zu bringen und bei sich aufzunehmen. Dabei hat sie eigentlich schon genug Probleme, allen voran: ihr Nachbar Nikolas, ein unausstehlicher Weiberheld, von dessen amourösen Abenteuern Marie über den angrenzenden Balkon mehr mitbekommt, als ihr lieb ist.“ (Quelle)

Und da ist da noch „Scruffy“, ihr Pflegekater…

Anmerkung:

Ich habe die Inhaltsangabe gekürzt, da sie mir inhaltlich zu viel verrät und eigentlich schon spoilert!

***********************************************************

Auf meinem Blog finden sich ja eher weniger romantische Romane, aber manchmal muss es dann doch mal wieder einer sein. Aber dann muss er mich direkt ansprechen. Spätestens bei dem Wort Kater in der Inhaltsangabe war hier klar, dass ich dieses Buch lesen muss. schule4

Liebe, Humor und ein Kater??? Das kann nur gut werden – dabei kann nur etwas Lesenswertes herauskommen – habe ich gedacht…

**********************************************************

…und es ist auch genauso!

Was spricht für das Buch?

  • ein flüssiger Schreibstil,
  • eine angenehme, jugendliche und moderne Sprache;
  • eine sympathische und herrlich normale und unperfekte Protagonistin, die mich sehr oft mit ihren Sprüchen zum Lachen gebracht hat;
  • zwei männliche Protagonisten, die beide genau so sind, wie sie sein sollen….(was das heißt??? Hm….)
  • Nebencharaktere, wie die beste Freundin, mit liebenswerten Tics;
  • eine Geschichte, die obwohl vorhersehbar, noch Überraschungen aufweist;
  • eine Geschichte, die wirklich so passiert sein könnte;
  • eine Geschichte, die sowohl romantisch und ergreifend ist (Schmetterlinge inklusive), aber nicht kitschig und überzogen;

UUUUUNNNNNNDDDDD

  • ein wahnsinnig intelligenter Kater, der noch gut in unseren Haushalt passen würde!liebe_0022 (Der Kater spielt tatsächlich auch eine der Hauptrollen und ist somit zurecht auch auf dem Cover abgebildet!)

/////////////////////////////////////////////////

  • Bemängeln kann ich eigentlich nur, dass schon zu Beginn klar ist, wie das Buch endet und dass ich Maries Problem mit den Finanzen nicht verstehe, das aber im Buch auch nicht erklärt wird. Zumindest ist es mir nicht in Erinnerung geblieben!

************************************************

Fazit:
Ich wurde durch dieses Buch sehr gut unterhalten und habe die kurzweilige Lesezeit wirklich genossen. Am besten haben mir die flapsigen Sprüche von Marie gefallen und die Idee, einen Kater als „Männerdetektor“ zu verwenden!

4 Stars (4 / 5)

 

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.