*** Hörbuch: UMWEG NACH HAUSE *** Ich bin sprachlos…einfach nur begeistert!!!!

UMWEG NACH HAUSE

umweg nach hause

Selten bin ich auf den Mund gefallen,

selten fehlen mir die Worte,

selten weiß ich nicht, was ich sagen soll….

….

….

….

….

vielleicht sollte man es auch einfach so lassen???

****************************************************************

Aber dann wüsstet ihr gar nicht,

-warum ihr UNBEDINGT dieses Hörbuch hören müsst!

-warum dieses Hörbuch gleichzeitig traurig und glücklich macht!

-warum man einfach den Hut ziehen muss vor einer Geschichte, die die Gegenwart und die Vergangenheit so gekonnt verknüpft, so dass sich eine einzige einzigartige Geschichte ergibt, die für jeden Menschen wichtige Aussagen enthält!

****************************************************************

Inhalt:

„Ben geht’s nicht gut – weder persönlich noch finanziell. Nach einem Crashkurs in „häuslicher Pflege” heuert er bei Trevor an, einem zynischen Jugendlichen, der im Rollstuhl sitzt. Gemeinsam fahren sie mit dem VW-Bus quer durch die USA, um Trevors Vater zu besuchen: Eine Reise mit skurrilen Abenteuern beginnt. Ein bewegender Roman voller Situationskomik, der glücklich macht!“ (Quelle)

HIER geht es zur Verlagsseite mit Hörprobe und Informationen zum Autor.

Hörbuch: 6 CD´s: Gesamtspielzeit 7 Stunden

******************************************************************

Meine Meinung:

Bens und Trevors Geschichte – ihre Reise – ist ergreifend, ehrlich, an vielen Stellen unsagbar komisch, lädt zum Weinen, aber auch zum Lachen ein. Hier wird nichts beschönigt, hier wird meiner Meinung nach beschrieben, wie das Leben laufen kann.

Egal um welche mitspielende Person (Ben, Trev, Trevors Vater, Personen, die auf der Reise dazu stoßen) es geht, jede ist so gestaltet, dass man sie sofort ins Herz schließt und ihr nur noch das Beste für das weitere Leben wünscht. Man möchte die Telefonnummern, damit man sich von Zeit zu Zeit nach ihnen erkundigen kann….man hat den Eindruck, dass man diese Personen gut kennt….

Der Autor verwendet seine Worte gekonnt  – beschreibt Szenen so lebendig, dass man mitfühlt, dass man die Geschichte miterlebt, dass man mit Ben und Trev hofft und mitfiebert. Er beschreibt skurrile Szenen im Leben so vieler verschiedener Menschen und es gelingt ihm auch, in den traurigsten, hoffnungslosesten Momenten einen passenden Witz einfließen zu lassen. Viele Momente sind rührend und lustig zugleich! Das Autor schafft es, dass man nickend vor dem Hörbuch sitzt und nicht erwarten kann, zu wissen, wie die Geschichte weitergeht und vor allem, wohin die Geschichte am Ende führen soll.

****************************************************************

Das Ende – tja das Ende – Wie endet wohl eine solche aufrüttelnde, ergreifende und gleichzeitig komische Geschichte?
Ich kann euch verraten, dass ich erst gelacht, dann gelächelt und dann den CD Player geschüttelt habe, damit die Geschichte weitergeht, weil ich noch so viele Fragen habe….

Nach dem Ende bin ich gelassen und doch unruhig, bin ich  begeistert und doch traurig, lächle ich und wünsche mir destotrotz nichts weiter als eine weitere CD, auf der die Geschichte weitergeht!

Und das liegt vor allem auch an Bjarne Mädel, der dieses Hörbuch fantastisch liest, Ben und den anderen Personen eine passende Stimme leiht und vor allem Ben außerordentlich lebendig macht. Es wirkt als würde Ben seine Geschichte selbst erzählen. Das ist mehr als gekonnt, mehr als grandios!

*****************************************************

Fazit 1:

Manchmal muss es ein solcher Roman sein, der zeigt, wie wichtig es ist, den Moment zu leben, wie wichtig es ist, sein Leben nicht aufzugeben, egal wie aussichtslos es aussieht, wie wichtig Freunde sind und welch große Rolle diese im Leben eines jeden Menschen spielen!

Jonathan Evison – ich ziehen meinen Hut vor Ihnen! Chapeau!

5 Stars (5 / 5)

Fazit 2:

Hört dieses Hörbuch – oder lest das Buch!

UNBEDINGT!!!

Aer1th

Schöne Rezension. 🙂 Sie macht echt Lust auf das Buch. Ich werd es mir auf jeden Fall mal merken.

Liebe Grüße
Miriam

P.S.: Ich kann manchmal keine Kommentare bei dir schreiben, weil meine Browser dann was abspeichern wollen…ich hoffe, dass es dieses Mal klappt…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.