*** Frostkiller*** – ***Das explosive und emotionale Ende von Gwen und Logan***

Inhalt:

„Niemand weiß besser als Gwen Frost, wie stark Loki und seine Schnitter des Chaos sind. Sie als Champion der griechischen Göttin Nike soll eine zentrale Rolle bei seiner Vernichtung spielen. Aber niemand weiß auch besser als Gwen Frost, dass sie keine Wunderwaffe ist – nur das komische Gypsymädchen, über das alle heimlich lästern. Zwar hat sie ihre Psychometrie, ihr sprechendes Schwert Vic, ihre Freunde und vor allem den Spartaner Logan Qinn an ihrer Seite, doch Gwen wird von Vorahnungen ereilt, und die verheißen nichts Gutes. Aber für Selbstzweifel bleibt keine Zeit, als einer der ihr wichtigsten Menschen in Lebensgefahr gerät. In Gwen erwacht eine brennende Entschlossenheit – sie ist bereit, alles zu geben. Und wenn es sie das Leben kosten sollte …“ (Quelle)

IMG_9671

Verlagsseite mit Leseprobe, Informationen über die Autorin und vielem mehr!

Reiheninfo:

Band1: Frostkuss

Band 2: Frostfluch

Band 3: Frostherz

Band 4: Frostglut

Band 5: Frostnacht

Frostkiller ist der 6. und letzte Band der Mythos Academy

Meine Meinung:

Ich finde es äußerst schwierig zu einem Abschlussband einer Reihe etwas zu schreiben, wenn es sich nicht nur um 2 oder 3 Teile handelt, sondern wie hier, um ganze 6 Bände.

Es ist doch so:

Wer Gwen als Protagonistin in Band 1 und 2 nicht mochte und ihre Geschichte weder spannend noch interessant fand, der wird zu dieser Zeit schon ausgestiegen sein. Wer aber alle bisherigen Bände genossen und verschlungen hat, so wie ich, derjenige wird auch den letzten Band lesen bzw. der sollte es nicht verpassen, diesen grandiosen Abschlussband zu lesen!

Warum?

Nun ja:

-Gwen läuft zu Höchstform auf: in beide Richtungen – im positiven Sinne, aber auch in ihrer teils sehr mitleiderregenden Art!

-Die finale Schlacht wird hier nicht auf drei Seiten reduziert, sondern ausführlich beschrieben und ausgekostet!

-Alle lieb gewonnenen Figuren bekommen „ihre“ Stelle in diesem Abschlussband – selbst Randfiguren werden nicht vergessen und fließen mit ein!

-Die Geschichte rund um Gwen und Logan erhält ein realistisches Ende, nicht beschönt und nicht gepresst! (Manche dieser Ideen sind einfach überraschend einfach, trotzdem phantastisch und dafür umso besser!)

-Auch dieser Band liest sich schnell, flüssig und zügig. Gwen lässt wie immer nichts anbrennen, kein Fettnäpfchen aus, ist frech und herausfordernd wie eh und je und das macht diesen letzten Band zu einem wahren Pageturner!

Fazit:

Ich bin wahnsinnig gerne in der Mythos Academy zu Gast gewesen und verlasse diese jetzt, obwohl ich völlig zufrieden bin mit dem Ende,  mit ein paar Tränchen in den Augen. Ich werde sicherlich alle Bücher, die die Autorin auf den Markt bringt, lesen! Ich mag den Schreibstil und vor allem den immer wiederkehrenden Humor! (Gegen die toughen und starken Frauen habe ich auch nichts einzuwenden! Big Smile)

5 Stars (5 / 5)

Anmerkung in eigener Sache:

Die noch relativ neue Reihe von Jennifer Estep ist ebenfalls eine sehr lesenswerte. „Elemental Assassin“ ist jedoch blutrünstiger und gefährlicher! Hier kann man mehr erfahren!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.