***Coolman und ich – Geht nicht, gibt´s nicht*** Band 8

Inhalt:

„Knall, Zisch, Bäng! Ein Chaos-Experiment für Kai und COOLMAN.

Kann es noch schlimmer kommen? Beim Experimentieren für den Wettbewerb „Jugend forscht“ erleidet Kai dasselbe Schicksal wie COOLMAN: Er wird unsichtbar. Doch das ist noch nicht alles: Zwar gelingt es ihm, die Verwandlung wieder rückgängig zu machen, aber nun ist nicht nur Kai, sondern auch COOLMAN sichtbar! Wie soll Kai den anderen nur erklären, woher der schräge Typ kommt, der ihn auf Schritt und Tritt begleitet?“ (Quelle)

IMG_9535

Reiheninfo:

Es handelt sich bereits um den 8. Band dieser Reihe für Kinder ab 10 Jahren.

Auf der „Coolman und ich – Seite“ kann man alle Bücher, Neuigkeiten und Specials entdecken.

Unsere Meinung:

Wir habe nicht alle Bände der Coolman Reihe gelesen. Das muss man auch gar nicht. Coolman ist eine Mischung aus Roman und Comic. Angepriesen wird dieses Buch „als superwitziges Abenteuer für Jungs“. Warum nur für Jungs? Mädchen können Coolman auch cool finden!

Meine Tochter und ich haben dieses Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks zusammen abends gelesen und sind wirklich begeistert von dieser Mischung aus Comics und Fließtext. Besonders toll finden wir, dass die Comics nicht nur als Unterstützung vorhanden sind, sondern tatsächlich auch zusätzlichen „Inhalt“ der Geschichte bieten. Das heißt, dass im nächsten Satz nach dem Comic Bezug auf den Comic genommen wird. Das ist wirklich gut gemacht und dadurch liest man die Comicstreifen viel intensiver!

Die Idee der Geschichte war richtig gut! Erst ist der Junge sichtbar (normal), dann wird dieser unsichtbar (nicht normal!), dieser Junge hat einen unsichtbaren Freund (nicht normal!) und dann wieder dieser sichtbar (auch nicht normal! :-)) und das sorgt für allerlei Trubel und heitere Momente.

Am Ende hat das Buch seine Längen, als würde das Abenteuer nicht enden – und dann kommt das Ende und ist nicht ganz so, wie es sich meine Tochter und ich vorgestellt hatten. Aber trotzdem gut! Mal sehen, was der 9. Band hergeben wird!

Bei zwei/drei Situationen habe ich als Erwachsene nicht verstanden, warum Kai nicht anders reagiert hat, da er ja als Unsichtbarer auch noch Gegenstände bewegen und halten kann und andere Menschen auf sich aufmerksam hätte machen können! Aber das ist wiederum nur mir aufgestoßen, nicht aber meiner Tochter!

Unsere persönlichen Lieblingsstellen sind:

-Als Kai versteht, dass er tatsächlich unsichtbar ist und sich überlegt, was man damit alles anfangen kann…Wer hat sich das noch nicht gewünscht und darüber nachgedacht, was man dann alles tun könnte, ohne erwischt zu werden???

-Der Kuss des Unsichtbaren und die Backpfeife, die daraufhin folgt!

Wer wen geküsst hat und wer die Backpfeife kassiert hat? Hm? Da müsst ihr wohl dieses Buch lesen! Big Smile

4 Stars (4 / 5)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.