*** Auftakt zur Blogtour – Ohne Ziel ist der Weg auch egal *** Magst du deine Schwiegermutter????

Herzlich willkommen zum Auftakt der Blogtour zum Buch

„Ohne Ziel ist der Weg auch egal“ von Michaela Grüning!

Ohnezielistderwegauchegal

*********************************************************

Über kaum eine andere Person gibt es so viele Geschichten, so viele Klischees und auch Vorurteile wie über die Schwiegermutter! Hier beschweren sich Mann und Frau gleichermaßen! Und jeder kann hier eine Geschichte beisteuern! Und meistens kommen die Schwiegermütter hier nicht sehr gut davon. Es wird getratscht, gelästern und oft kein gutes Haar an ihr gelassen!

Bedeutet das, dass die Gleichung Schwiegermutter = Schwiegermonster wirklich stimmt? Warum verbindet man häufig so viel Negatives mit einer Schwiegermutter?

Psychologisch gesehen lässt sich das Verhalten einer Schwiegermutter wohl so erklären:

Die Mutter ist der wichtigste Mensch im Leben eines Kindes und die absolute Bezugsperson. Sie pflegt, erzieht, kümmert sich um alles. Wenn sich dann das Kind einen Partner sucht, übernimmt dieser die ganzen Aufgaben und die Mutter ist ab diesem Zeitpunkt „abgeschrieben“! Das führt unweigerlich auch zu Eifersucht! Zieht das Kind dann aus, entsteht eine gewisse Leere und auch Einsamkeit. Hieraus resultieren dann ständige Besuche und Anrufe und /oder ständiges Reinreden in Erziehung und Hausarbeit (ungeschickte Besserwisserei).

Manchmal sind auch einfach Temperamentunterschiede zwischen Schwiegermutter und Schwieger“kind“ schuld.

**********************************************

Meine persönliche Meinung:

Ich lebe seit 15 Jahren mit meinen Schwiegereltern im selben Haus! Nicht immer ist das Zusammenleben leicht. Man kann viel mit Ehrlichkeit erreichen und muss auch seine Grenzen abstecken. Man kann deutlich sagen: Das möchte ich – das nicht! Das führt kurzzeitig zu Spannungen, aber danach läuft es besser. Jeder muss für sich eine Art und Weise finden, mit der Familie des Partners umzugehen! Nicht immer ist das leicht! Und ohne Reibungen wird es nicht funktionieren!

Ganz wichtig ist auch, dass der Mann zu seiner Frau steht und nicht immer seiner Mutter Recht gibt – das führt dann zu größeren Streitereien! Danach hängt der Haussegen schief!

Aber insgesamt können alle nur davon profitieren, denke ich! Das ist zumindest meine Meinung! Natürlich muss die Wellenlänge von vornherein eher gut sein! Wenn schon von Anfang an die Fetzen fliegen, bringt auch Ehrlichkeit nichts! Und wenn man nicht, wie ich, mit den Schwiegereltern in einem Haus wohnt, dann hat man ja auch die Häufigkeit der Treffen regeln! 🙂

**********************************

Zum Abschluss noch ein wenig Humor rund um die Schwiegermutter:

Zu den Lieblingssätzen meiner Schwiegermutter gehört:

Big Smile

************

„Stell dir vor, meine Schwiegermutter hat jetzt endlich ihr Idealgewicht erreicht.“
„Und wie schwer ist sie?“
„3,20 kg – inklusive Urne!“

Hell Boy

***************

Schwiegermutter

QuelleBaffle

*******************************************

Und nun zu euch: Ihr wollt etwas gewinnen? Was es zu gewinnen gibt? Lasst euch überraschen! Ihr wollt herausfinden, was es mit der Schwiegermutter auf sich hat?

Dann erzählt mir doch eure Lieblingsgeschichte zu eurer Schwiegermutter/Schwiegermutter in spe/ Mutter eures Freundes/Freundin! Ich freue mich darauf! Gerne auch in Stichpunkten!

Danke, dass ihr meinen Beitrag gelesen habt!

Herzliche Grüße und viel Glück!

Verena

***************

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 ****************************************************

BLOGTOURFAHRPLAN:

3.10. Schwiegermutter – Schwiegermonster? bei mir!

4.10. Lenja & Karla  – bei Annett von www.reading-books.de

5.10. Wer ist wer? – bei Sabrina von www.binchensbuecher.blogspot.de

6.10. Seniorenheime – bei Manja von www.manjasbuchregal.de

7.10. Interview – bei Bianca von www.bibilotta.de

8.10.  Gewinnerbekanntgabe

 

Tiffi2000

Hallo,

ein toller Beitrag. Ich habe auch schon immer wieder sehr schlimme Geschichten gehört, kann dabei aber ehrlich gesagt nie mitreden, da das Verhältnis gut ist.

LG

Evy

Danke für diesen Bericht! Er ist nicht so klischeehaft, sondern sehr, sehr nett 🙂

Bei mir ist leider keine Schwiegermutter in Sicht, aber bisher bin ich mit den Eltern meiner Freunde gut klargekommen. Manchmal ist mehr Sympathie da, mal weniger. Aber mir hat es geholfen, das eigene Ego ein Stück wegzupacken und zu fragen „Warum verhält er/sie sich so?“ Das hilft nicht immer, aber wenn man merkt, dass sich ein Konflikt aufbaut, ist das ganz gut.

normal-ist-langweilig

Ich habe ja auch eine nette Schwiegermutter…Wahrscheinlich wäre der Bericht anders ausgefallen, wenn das hier anders wäre…:-)

SaBine K.

Hallo,

mit meiner Schwiegermutter habe ich auch kein sehr gutes Verhältnis. Wir versuchen miteinander auszukommen, aber manchmal nerven ihre Besserwissereien schon sehr 🙂

LG
SaBine

Margareta Gebhardt

Hallo ,

Toller und interessanter Beitrag . Vielen Dank .
Meine Schwiegermutter ist wirklich eine Schwiegermonster
weil sie soll lange mein Mann und ich alles brav gemacht haben war alles
in Ordnung aber wann mein Mann endlich mal nein gesagt hat , hat meine
Schwiegermuuter ihr wares Gesicht gezeigt.Sie hat geschaft alle
gegen uns bringen .

Liebe Grüße Margareta

Cappuccino-Mama

Ich habe keine Schwiegermutter, und ich habe sie nie kennengelernt, da sie bereits vor 30 Jahren verstorben ist.Aber was ich aus den Erzählungen meines Mannes weiß, hätte ich wohl eher nicht mit ihr unter einem Dach leben wollen – wobei ich nicht einmal mit meinen eigenen Eltern in einem Haus leben will, denn man bleibt immer das Kind, dem man Vorschriften macht. (So wäre es bei mir zumindest). Aber in anderen Familien ist das glücklicherweise nicht zwangsläufig der Fall.

LG,
Heidi, die Cappuccino-Mama
Cappuccino-Mama@onlinehome.de

Marina Mennewisch

Hallo!
Mit einem Tag Verspätung melde ich mich nun! Danke für den interessanten Start! Jaja,Schwiegermutter…Also ich könnte da Geschichten loswerden….
Als mein Mann und ich noch dort im Haus gewohnt haben,musste ich mir mal sagen lassen das unser Wasserhahn tropft,weil ich nicht richtig putze!!! Hä??? Dann sind wir nach nicht mal einem Jahr ausgezogen.Das gemeinste für mich ist,das meiner Schwiegermutter es nach 13 Jahren immer noch passiert,mich mit dem Namen der ersten Frau meines Mannes anzusprechen!!!
Hat noch jemand fragen???Ich denke das sagt alles! Leider kein gutes Verhältnis!
LG Marina Mennewisch

Vanessa / Glitzerfee

Guten Morgen :-).

Danke für deinen Beitrag. Ich glaube manche Sätze deiner Schwiegermutter würden mich zur Weißglut bringen ;-). Aber wenn danach alles wieder gut ist, dann geht es ja.

So häufig sehe ich meiner Schwiegermutter gar nicht und dann freue ich mich immer total drauf. Heute ist wieder so ein Tag :-). Was ich nur manchmal bemängel ist, wenn sie meinen Partner immer so verwöhnt und er dann der Meinung ist, dass müsste bei uns zuhause auch so sein ;-). Ansonsten verstehen wir uns richtig gut.

Liebe Grüße,
Vanessa

Sonjas Bücherecke

Tolles Buch, interssanter Beitrag. Meine Schwiegermutter ist leider schon vor vielen Jahren gestorben und sie war ein seelenguter Mensch.

Wünsche viel Spass bei der Tour.
LG Sonja

Michaela Grünig

Hallo Zusammen! Also meine Schwiegermutter, die leider schon verstorben ist, war die Liebste auf der ganzen Welt!! Ich wollte Euch das nur schnell zurufen, damit niemals denkt, ich hätte hier irgendwen verwurstet! 🙂 So und nachdem ich das gesagt habe, kann ich noch aus dem Nähkästchen plaudern: Die Mutter meines Ex-Freunds war nämlich nicht immer so umgänglich, ihr konnte ich es selten recht machen… aber nachdem wir uns getrennt haben, war sie plötzlich meine beste Freundin und hat sich auf meine Nachfolgerin eingeschossen! 🙂 Alles Liebe!

Jasmin

Ich habe ein typisches Schwiegermutter Exemplar, aber eigentlich meint sie immer alles nur gut 😉 .Lieblings Thema bei ihr ist mein Kind, ich ziehe ihn nicht warm genug an,er muss mehr essen und das schlimmste ist, er muss sich an Regeln halten.
Mein Mann sagt immer nur das sie es nicht böse meint 😀 . Ja ja, wie gut das ich mir in der Erziehung nicht rein reden lasse .

anja v-j

mahlzeit. ich kann nur mit einer ganz lieben schwiegermutter dienen. also keine tollen geschichten. die reißt meine mutter eher. aber dann nicht beim schwiegersohn sondern bei mir. :o( bin inzwischen 45 und meine ma zweifelt immer noch an das ich kochen kann. oder fahrad fahren. odersonst irgendwas. für sowas habeich doch keinen biß. tja, vielleicht habe ich nr ein biß-chen. aber das hatsich an einem tollen mann festgebissen. mit ner tollen schwiegermutter. :o)

liebe grüße und einenschönen tag
anja

Mimi Sipek

Hallo
Danke für Deinen tollen Start zu dieser Blogtour.
Also ich kann mich wirklich nicht über meine Schwiegermummy beschweren, Sie ist eine ganz Liebe. Sicher nach über 8 Jahren hatte man schon mal die ein oder andere Meinungsverschiedenheit aber der grösste Teil unserer gemeinsamen Zeit lief absolut rund : )
Das hat auch ganz viel damit zu tun das die Schwiegermutter meiner Schwiegermummy, ganz nach dem typischen Klischee Schwiegerdrache verhalten hat & meine Schwie-mum wollte nie so bissig, gemein & hinterlistig werden. Ist sie auch nicht, zu unserm Glück ; )

Die Mutter meines Ex war die absolute Katastrophe, verbittert, hochnäsig, alles wusste sie besser, die war echt eine Giftspritze & hat sich die grösstmögliche Mühe gemacht die Beziehungen ihrer Söhne zu zerstörren, bis jetzt war sie immer erfolgreich damit, denn mein Ex & sein Bruder sind schon wieder Single…..
Bei uns hat seine Mutter aber nur 30% zur Trennung beigetragen…

Viele liebe Grüsse Mimi

karin

Hallo und guten Tag,

eigentlich gibt es keine interessante Geschichte zu erzählen über Schwiemu und mich.

Denn wir hatten lange eine Fernbeziehung und so konnte mich meine Schwiemu auch nur langsam kennenlernen ….Vorteil oder Nachteil …egal ich war die erste Schwietochter und die erste Schwangere. Und so doch einige Pluspunkte gesammelt..das Verhältnis passt, wie man bei uns so schön sagt.

LG..Karin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.